Mit Essig spülen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, sie riecht nicht nach Essig und es nützt tatsächlich.

Machst Du das bei jeder Wäsche? Die Farbe soll es ja auch erhalten.

0
@Arwen45

Ja, ich habe seit Jahren den üblichen Weichspüler wegen "Umweltsauerei", geht ja ins Abwasser, aus meiner Waschküche verbannt. Ich bin mit Essigspülungen voll und ganz zufrieden.

0
@ElfieB

Weichspüler nutze ich auch schon ewig nicht mehr und bei einigen Sachen fehlt mir doch das weiche kuschelige Gefühl. Danke für den Tipp.

0
@ElfieB

Und wenn man Balsamico- oder Estragonessig etc. benutzt - bleibt da Geruch hängen? ;-)

0
@Wenne

Lach - mit Balsamico verfärbst Du doch alles, reinen Haushaltsessig.

0
@Wenne

für sowas verschwendet man noch nicht den guten, teuren Balsamico-Essig...:(

0
@Arwen45

Na, dann kann ich den ja beruhigt weiterhin für Salat hernehmen. ;-D

0
@GrandmasterC16

mit Essig macht ihr eure Wamas kaputt.... er greift die Gummidichtungen an.... und das kann teuer werden.

0

Nein, die Wäsche riecht nicht nach Essig, weil der Geruch beim Trocknen verfliegt und auch die Farben bleiben erhalten.

Da der Trockner GAR nicht umweltfreundlich ist, nehme ich auch ins letzte Spülwasser(Weichspülfach) ganz normalen Kräuteressig, die Wäsche riecht nur nach Essig, wenn Du zuviel nimmst, ich tu soviel rein, wie ins Weichspülfach geht, auch für farbiges ist ssig sehr, sehr gut, bringt die farben raus.

Was möchtest Du wissen?