Mit Erkältung mit Hund Gassi gehen?

14 Antworten

erstens klar der hund muss raus da ist es egal ob du krank bist oder nicht und zweitens zieh dich warm an und geh frische luft tut gut und rede mit deiner mum über das problem

frische luft tut deinem körper gut...warm einpacken,skihose,jacke,schal,mütze und Handschuh,gute und warme schuhe und dann ab an die frische luft...

mal ne ganz andere frage an dich: sind es deine Hunde? sprich wolltest du die Hunde haben?

0
@froeschliundco

Nein, ich wollte die Hunde nicht haben, aber muss komischerweise immer mit beiden raus

0
@Killja

wer wollte die Hunde und ist eigentlich zuständig für sie? wer sollte die Bezugsperson sein?

0

Also, meine Mutter sagte aber selbst, dass ich im Bett bleiben soll... Mein Bruder musste heute noch nicht raus. Sie hört mir auch zu und hat mich heute im Flur vergessen, OHNE Schlüssel

Gassi-gehen mit Hund

Wie oft muss man am Tag mit Zwergpinscher (oder anderen Hunden) Gassi gehen? Ist es schlimm wenn man für einen Tag nicht Gassi geht?

...zur Frage

Mein Hund will nur mit mir gassi gehen?

Hallo. Ich habe seit ein paar Monaten einen Hund (Husky) aber er will nur mit mir gassi, das Problem ist, ich gehe noch zur Schule und wenn meine Mutter oder mein Bruder mit ihm gehen will , legt er sich einfach hin und bleibt stur. Er hat auch schon pipi im Haus gemacht... Im Garten geht er schon, aber die brauchen ja sehr viel Bewegung. Wie kann man ihn dazu bringen, dass er nicht nur mit mir gassi gehen will?

...zur Frage

Hallo, ich habe zwei scottish fold Hauskatzen die nicht raus dürfen. Wenn ich anfange mit Ihnen Gassi zu gehen wollen sie dann immer raus wie ein Hund?

Einmal Gassi immer Gassi?

...zur Frage

Mein Bruder/Mutter und mein Vater haben sich ein Kangal gekauft , wie verhalten etc, brauche Tipps /Rat?

Ich bräuchte dringend Rat / Tipps und Hilfe,

es geht darum das mein Bruder, Mutter und mein Vater sich ein Kangal gekauft haben der soll 18 Monate alt sein den haben sie jetzt eine Woche, meine frage ist deswegen ich habe 2 Kinder im Alter von 5 und 6 Jahren.

Mein Sohn und ich waren gestern zu besucht bei meiner Mutter gewesen (in der Zeit war meine Tochter in der Vorschule) und der Hund hat sehr massiv geknurrt und bevor wir die Tür betreten haben gebellt was ich ja kenne von Hunden. Mein Bruder hat es gleich unterbunden, aber ich konnte keinen schritt weiter machen mit mein Sohn denn es war für mich anders als sonst wie ich es kannte hatte zuletzt ein Alaska Husky gehabt (mit schönen 16 Hundejahren von uns gegangen), bei mir war so ein komisches gefühl ich sollte nicht weiter gehen mit mein Sohn und sind erstmal in die Küche da meine mutter zu mir meinte komm mit essen wartet schon(Frühstücken) Daraufhin ist mein Bruder mit dem Hund Bonni heißt sie raus gegangen um mit ihr Gassi zu gehen, aber was mich echt sehr verwunderte als Sie an der Küche längs kam hat sie kurz ein Laut von sich gegeben mein Bruder hat den nur gesagt nein bonni und sie hat uns angeguckt und mit der Rute gewedelt und schaute uns Treudoof an von wegen streichle mich endlich.

Könnt ihr mir Rat und Tipps geben wie ich es anders besser machen kann oder anders machen sollte / wie ich mich richtig verhalten sollte.

Ich bin für jeden Rat und Tipp dankbar.

Lg Jessy

...zur Frage

Erfahrung mit Gassi gehen fremde Hunde bzw Leute?

Hallo. Ich bin 16 und wir hatten seit meiner Geburt bis zu meinem 5,6 oder 7 (ich weiss es nicht mehr genau) einen großen Hund. Ich habe seit dem fast täglich mit Hunden zutun und würde gerne wieder einen haben, aber unser Haus lässt das nicht zu, weil wir viel zu viele Treppen haben. Nun möchte ich mit Hunden Gassi gehen. Wie läuft das ab? Habt ihr selber Erfahrung im Gassi gehen mit fremden Hunden oder im "abgeben" von euren Hunden an Fremde? Könntet ihr mir ein bisschen was erzählen? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?