Mit englischen Führerschein in Deutschland bei 0,52 promille kontrolliert, was nun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geldbuße 500€ +28,50€ Gebüren und Auslagen + ggfs. Laborkosten falls eine Blutabnahme gemacht wurde.

Dazu kommen 2 Punkte im FAER sowie 1 Monat Fahrverbot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du das gewußt hast oder nicht, spielt keine Rolle. Man erkundigt sich vorher, Dummheit schützt vor Strafe nicht.

Für dich bedeutet das:

500 € Geldstrafe

1 Monat Fahrverbot

2 Punkte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nevnevnev
27.06.2016, 15:20

Alles klar, danke für die schnelle Antwort. Ist England aber auch mit den Punkten in Flensburg zusammen? - Desweiteren, als ich am nächsten Tag den Schlüssel abgeholt habe, war eine andere Person da, recht unfreundlich, und meinte ich könnte auch eine Anzeige bekommen, stimmt das? Das kommt mir sehr hart vor....

0

Was möchtest Du wissen?