Mit einer zusammenkommen, obwohl man keine Gefühle hat?

8 Antworten

Ich finde das spührt man am selber. Wenn man aber keine Gefühle für ein Mädel hat, könntest du sie vielleicht verletzen. Darum würde ich es lassen. Oder rede einfach mal mit ihr, vielleicht bringt das was

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein, ohne Gefühle hat eine Beziehung keinen Sinn. Wenn du nur mit ihr zusammen kommen möchtest, weil du sie hübsch findest, wird es nicht lange halten oder du könntest sie verletzen

  • Ihr solltet einfach viel zusammen unternehmen, denn fast immer können echte Gefühle überhaupt nur entstehen, wenn man was zusammen erlebt.
  • "Scharf sein auf", "toll finden", "hübsch finden" oder "schwärmen" kann man natürlich immer, aber Zuneigung, Verliebtheit, gar Liebe nur nach Erlebnissen.
  • Wenn du sie hübsch und toll findest, dann unternehmt was zusammen. Schwimmbad, Freibad, Freizeitpark, Radtouren, unbedingt was Aktives. Einfach zusammen Spaß haben und locker sein, nicht verspannt oder verkrampft rangehen.
  • Echt Zusammenkommen sollte man erst dann, wenn sich beide ineinander verliebt haben. Aber ganz viel zusammen machen kann man auch vorher.

Die Ehe wurde damals oft nur als Zweck angesehen..

Das ist nicht ungewöhnlich.

Sehr viele Menschen hatten damals keine hohen Gefühle für den Partner..

Der Zweck diente stärker zusammen zu sein, besser zu überleben.

Erst durch den Wohlstand und die Filmindustrie hat das Wort Liebe wieder eine größere Bedeutung und Verbundenheit.

Ich könnte mir nicht vorstellen mit jemanden zusammen zu sein den ich nicht liebe.

Mfg

Zusammen kommen geht auch ohne Liebe.

Zusammenkommen eher nicht. Bzw. wird das nicht lange halten.

Was möchtest Du wissen?