Mit einer Vorstrafe in die USA einreisen?

4 Antworten

Das ist die dafür relevante Frage auf dem ESTA Antrag:

"Haben Sie jemals Gesetzesübertretungen im Zusammenhang mit dem Besitz oder Verbrauch bzw. der Verteilung illegaler Drogen begangen?"

Quelle:
https://lovingnewyork.de/wp-content/uploads/2015/09/ESTA-Anmeldung-Schritt-4-leer.gif

Diese Frage kannst du nicht mit Nein beantworten. Darum wird dir das ESTA vermutlich nicht genehmigt und musst du ein Visum beantragen.

Die USA haben Zugriff auf viele Informationen.

Cannabis Konsum ist doch gar nicht strafbar. Hast du wirklich eine "richtige" Vorstrafe? 

Eigentlich darfst du dann zB nicht mehr via ESTA Visa Waiver Programm ohne Visum Einreisen. 

Also ich wurde bei der Einreise in die USA noch nie nach Vorstrafen gefragt und musste auch kein Führungszeugnis vorlegen...


Also ich wurde bei der Einreise in die USA noch nie nach Vorstrafen gefragt

Dann würde ich an deiner Stelle noch mal genau gucken welche Fragen du beim ESTA Antrag beantwortet hast... 

0
@Tuehpi

Ich habe nicht gesagt, dass meine Einreisen erfolgt sind, als es ESTA bereits gab.

Ich habe nur gesagt, dass Ich es nie angeben musst. Das gibt ihm ja schon Hinweis darauf, wo er schauen kann, ob das relevant sein könnte.

0
@Tuehpi

Und ja, eine Vorstrafe wegen Drogendelikten führt dazu, dass er im ESTA Antrag beim entsprechenden Punkt "Ja" ankreuzen muss (auch wenn es nach 5 Jahren nicht mehr im Führungszeugnis steht - man weiß nie, über welche Institutionen der Abgleich erfolgt) und somit kann es passieren, dass das Visum verweigert wird.

Und ich bezweifle, dass es eine Vorstrafe nur wegen Cannabiskonsum geben soll. Entweder ist es keine "richtige" Vorstrafe, oder es war mehr als nur Kiffen.

0
@ohwehohach

Und ich bezweifle, dass es eine Vorstrafe nur wegen Cannabiskonsum geben soll. Entweder ist es keine "richtige" Vorstrafe, oder es war mehr als nur Kiffen.

Da zweifelst du auch zu recht. Der simple Konsum von Cannabis ist nicht strafbar. 

0

Wie ist der berufliche Werdegang zum Arzt in der USA?

Hallo ihr Lieben!

Ich würde gerne eine Geschichte schreiben, in denen es Praktikanten, Azubis, angehende Ärzte und alles gibt...allerdings spielt das in den USA und da sieht ja alles ein wenig anders aus mit dem System..

Wäre super, wenn mir da jemand helfen könnte.

Liebe Grüße

...zur Frage

Brauche ich ein Visum für die USA?

Hallo ihr Lieben,

Ich hatte heute den schönsten Traum in meinem Leben.❤️

Hab geträumt, dass ich nach Los Angeles fliege.❤️

Ich will das irgendwann mal machen. Einmal in meinem Leben.

Jetzt zu meiner Frage:

Ich habe einen deutschen und persischen Pass.

Könnte ich dann damit in die USA für eine Woche fliegen oder würde  nicht gehen wegen Trump ?

Würd ich dann ein Visum brauchen?

...zur Frage

Einreise USA - US Customs and Border Protection

Hi,

Eigentlich plane ich in kürze zwar keine Reise in die USA, aber langfristig. Jedoch hab ich hab nur mal eine generelle Frage. Ich war bisher zweimal in den USA, somit wurde mir zweimal die positive Einreise bescheinigt. Es gibt Fälle, bei denen Menschen ausgewiesen worden sind, auch unterschiedlichen Gründen. Gibt es eigentlich eine Art Faustformel bei der man sagen kann, wenn man ein oder mehrere Male dort einreisen durfte, dass man sich eigentlich keine Sorgen mehr machen müsste? Bzw. wenn man bereits dort einreisen durfte, dass man weiterhin einreisen kann? Und: Falls jemand komplett ausgewiesen worden ist, darf er nur temporär nicht mehr einreisen oder sein Leben lang? Google hält da nicht gar so präzise Artikel bereit.

Vielen Dank schon einmal und ich wünsche Euch einen angenehmen Abend! :)

Viele Grüße, Alejandro

...zur Frage

Was brauche ich für die Einreise?

Hallo zusammen,

wir wollen im Sommer nach Kanada und in die USA.

Wir haben alle bereits ESTAs von vorherigen Aufenthalten.

Die Situation ist folgende:

Mein Sohn wird vorweg nach Minneapolis fliegen und ganz normal mit seiner ESTA einreisen Frage1: Geht das mit der ESTA als Minderjähriger ?

Danach wird mein Sohn nach Vancouver fliegen und ich werde auch dort von Frankfurt hinfliegen.

Frage2: Darf er als Minderjähriger von USA nach Kanada fliegen und braucht er da die eTA für Kanada?

Frage3: Ich brauche ja auf jeden Fall diese eTA, richtig?

Wir werden uns in Vancouver einen Mietwagen mieten und wollen dann einen Ausflug nach Seattle machen.

Frage4: Geht das dann auch wieder mit der ESTA und kommt man dann auch wieder zurück nach Kanada für den restlichen Aufenthalt und den Rückflug?

Sorry für die vielen Fragen und danke schonmal im Voraus!

LG Samira

...zur Frage

Darf ich jetzt als Deutsch-Türke ( Moslem ) nicht in die USA einreisen?

Bei RTL haben sie gesagt Einreiseverbot für Moslems soll dann demnächst eingeführt werden wenn Trump vereidigt wird als Präsident , also ab nächstes Jahr so

Darf ich dann nicht in die USA einreisen als Deutsch - Türke , bin hier in Deutschland geboren hab ein deutschen Pass bin aber Moslem

...zur Frage

Mit Verjährter Vorstrafe in die USA einreisen

Hallo ihr Lieben, ich brauch mal eure Hilfe.

Ich hab mich in den letzten Tagen dumm und dämlich gelesen und bin jetzt mehr verwirrt als das ich schlauer bin. Es geht um folgenden Fall:

Ein Mann möchte einen Kurztrip in die USA machen. Er wurde vor 7 Jahren zu 10 Monaten auf Bewährung verurteilt wegen Betrug. Theoretisch ist die Strafe ja verjährt.( Einfacher Betrug mit bis zu 5 Jahren verwährt nach 5 Jahren). Wenn die Vorstrafe jetzt verjährt ist, gilt dieser Mann dann immer noch als Vorbestraft? Und wenn Nein, kann er in die USA einreisen ohne Visum? Also mit dem Visumfreien Einreisen?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen oder mir sagen wo ich Antworten finde.

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?