Mit einer Überweisung sofort zum Facharzt?

11 Antworten

Nein, nicht einfach hingehen - ausser, es wurde Ihnen selbst vom Hausarzt ausdrücklich so in Auftrag gegeben.

...Hat Ihr Hausarzt keinen Termin für Sie vereinbart (wird manchmal oder auch in dringlicheren Fällen gemacht), rufen Sie bitte selbst beim entsprechenden Facharzt an und machen einen Termin aus. Dort müssen Sie dann - am anberaumten Termin - erscheinen. Ihre Gesundheitskarte müssen Sie zum Einlesen vorlegen und die Überweisung abgeben.

...Der Hausarzt schickt zu einem Facharzt, wenn eine Diagnose fachärztlich abgeklärt werden muss oder bestimmte Untersuchungen nötig sind, die er selbst nicht durchführen kann.

Die Überweisung gilt daher gleich als "Auftrag", denn mit Angabe der Verdachtsdiagnose(n) und dem Kreuzchen, "wie behandelt" werden soll, weiß der Facharzt gleich in Vornherein, welche Untersuchungen er "im Sinne des Hausarztes" zu tätigen hat - ohne dort noch einmal groß nachfragen zu müssen.

....Ausserdem reicht er danach den Überweisungsschein bei der Krankenkasse des Patienten ein (ist der gesetzlich krankenversichert), um seine erbrachten Leistungen abrechnen zu lassen.

Der Hausarzt koordiniert quasi die Behandlungswege. Was er behandeln kann, behandelt er, wenn ein Facharzt benötigt wird, wird er mit zu Rate gezogen und eine Überweisung ausgestellt.

Dieser Ablauf dient dazu, dass nicht jeder ohne sinnvolle Begründung die Kapazitäten der Fachärzte besetzt mit Beschwerden, mit denen er dort falsch ist und auch dazu, dass die Krankenkasse nicht Behandlungs- und Untersuchungskosten bezahlen muss, weil ein Patient aus eigener Initiative 8 verschiedene Fachärzte mit den gleichen Beschwerden aufsucht.

Einen Termin muss man bei den Ärzten trotzdem machen.

Klar musst du trotzdem einen Termin machen.

Dein Hausarzt gibt dir die Überweisung, denn du bist bei dem Facharzt keine Patientin von ihm und der muss ja deine Behandlung irgendwie abrechnen können.

Rufe dort an, dass du einen Termin möchtest und am Telefon sagst du gleich, was auf der Überweisung draufsteht.

Was möchtest Du wissen?