Mit einer schwangeren schlafen

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

bis zum letzten Monat wenn sie keine Schmerzen oder Probleme dabei hat :)

Rollin81 14.03.2014, 10:16

Meine Lieblings-"Beantworterin" :)

1

Hallo Rollin81

Sex während der Schwangerschaft schadet dem Baby nicht, vorausgesetzt die Schwangerschaft verläuft normal ohne Komplikationen. Man sollte nur gegen Ende der Schwangerschaft darauf achten dass man Positionen wählt die den Bauch nicht belasten.

Gruß HobbyTfz

Rollin81 14.03.2014, 10:09

Das würde ich vermutlich aus Instinkt schon nicht tun, aber es ist gut, das noch mal zu erfahren, damit man besonders darauf achtet, denn bei gutem GV kann es schnell passieren, das man mal den Gedanken verliert und hemmungs - bzw. willenlos wird.

1

Wenn keine Gefahr für eine Fehl- oder Frühgeburt besteht bis zum Schluss.

bei der geburt sollte man eine kurze pause einlegen und danach wneigstens ein kondom wegen infektionsgefahr benutzen, ansonsonten wünsche ich viel spaß. ^^

und nun im ernst. ihr könnt so oft und so viel sex haben, wie es euch gefällt. stellungen, die druck auf den bauch der frau ausüben sollten vermieden werden, ansonsten spricht rein gar nichts dagegen.

man kann sex sogar zur geburtsförderung einsetzen, sofern es bei beginn mal ins stocken geraten sollte.

ansonsten wünsche ich euch viel spaß bei eurem bettsport. ^^

Affia 17.03.2014, 16:00

Nicht der Sex bringt eine Geburt u.U. in Gang sondern ein Orgasmus. Das muss nicht zwingend das selbe sein.

0

Hallo Rollin81,

aber Hallo - natürlich bis zum Ende der Schwangerschaft, so lange keine medizinische Indikation dagegen spricht und natürlich nur, wenn alle Beteiligten darauf Lust haben, aber diese Einschränkungen verstehen sich ja von selbst...

Im Sperma befinden sich sogenannte Prostaglandine, welche (zumindest theoretisch) Wehen auslösen könnten. Deshalb ist der Geschlechtsverkehr bei "überfälligen" Müttern ein altes Hausmittel, um die Geburt einzuleiten.

Viel Spaß und alles Gute für euch Drei!

NN

wiralle2010 14.03.2014, 15:13

Naja, "die Drei" gibt's ja nicht wirklich... es ist Schwangere+Bauch und "irgendein" Sexualpartner, wie's klingt... das macht die Sache ja so unromantisch... und irgendwie nicht ethisch... aber das ist eh ein weites Feld...

2
Rollin81 16.03.2014, 15:07

So traurig es ist, wiralle2010, du hast recht. Moralisch ist das vielleicht für den ein oder anderen Menschen verwerflich, aber wir sind beide 25 und wollen es beide. Wir kennen uns schon sehr lange und sind uns quasi über den Weg gelaufen. Damit will ich nur sagen, das ich sie weder vergewaltige, noch sonst etwas gegen ihren Willen tue. Sie ist auch nicht zu jung, oder sonst etwas. Tja und die Ethik, die hat sich ja bekanntlich in den letzten 100 Jahren erheblich geändert. Man wird an jeder Ecke mit Sex konfrontiert, denn 'sex sells' ja bekanntlich. Das sie schwanger ist und der Vater des Kindes nichts mit ihr zu tun haben will, das muss sie mit sich selbst ausmachen. Sie weiß das es nicht mehr als Sex quasi ist. Auf freundschaftlicher Basis. Das klingt zwar schei5se, aber ist im Grunde so.

1
wiralle2010 17.03.2014, 10:42
@Rollin81

Naja, dann ist dem ja nichts entgegen zu bringen (auch, wenn's leider immer noch unromantisch ist, weil eben nicht mehr daraus werden soll... sorry. bin vllt dann spätestens altbacken :o))

"Schwanger" heißt ja auch lange nicht, dass man nicht mehr "Frau" ist... völlig legitim!

Ich wünsche Euch also viel Spaß... :o) ... oder hattet Ihr sicherlich jetzt schon ;o)

1
NamikaNirname 26.03.2014, 18:38
@wiralle2010

Man trägt immer und überall für sein Handeln Verantwortung. Auch dann, wenn "sex sells".

Nur, weil man mal Bock hat, eine Schwangere zu vögeln und diese es (aus welchen Gründen auch immer) ebenfalls will, verringert sich diese Verantwortung in keinster Weise.

Man kann auch "ganz Frau" sein, ohne voreilig die Beine breit zu machen. Ich behaupte sogar, dass eine "ganze Frau" so ein Verhalten nicht ansatzweise nötig hat.

Aber jeder macht seine Erfahrungen. Und Verantwortung kann man lernen - wenn man denn will...

1

In bestimmten Stellungen bis zur Geburt.

Das ist doch egal da gibt es keine Einschränkung im Gegenteil sex ist wehen fördernd !!!! Kannst du also immer !!!

Affia 17.03.2014, 16:01

Orgasmen sind wehenfördernd, manchmal. Der Sex an sich bewirkt nix.

0

So lange die Frau es zulässt und genießen kann. Es gibt keine festen Regeln.

es ist möglich und es wird auch praktiziert bis kurz vor geburt, natürlich muss man rücksicht nehmen und nicht wie ein rammler sich verhalten

Das geht auf jeden Fall und ist auch keinesfalls schädlich oder ungesund. Aber bitte nur mit der eigenen Frau, alles andere, finde ich persönlich eklig.

suessemaus33333 14.03.2014, 10:03

wieso eklich?

2
WhiteWind 14.03.2014, 10:14
@suessemaus33333

Weil es einfach eklig ist, da sich im Bauche der Frau ein Kind befindet... Wie würdest du dich fühlen, wenn deine Mutter dir eines Tages erzählt, sie hatte während ihrer Schwangerschaft mit dir, mehrere Typen in sich...

1
kimy2j 04.06.2014, 15:01
@WhiteWind

Du weißt schon, dass die Fruchtblase als natürliche Barriere zwischen Kind und Umgebung fungiert, oder? Was soll daran eklig sein? Dann müsste es ja auch widerwärtig sein, wenn der Frauenarzt bei den regelmäßigen Kontrolluntersuchungen mit Ultraschall, Fingern und anderen "Instrumenten" die Mutter penetriert. Ein gesunder und gepflegter Sexualpartner, der idealerweise bitte auch noch ein Kondom zur Vermeidung der Übertragung eventueller bislang nicht entdeckter Krankheitserreger verwendet, sollte keinen Ekel auslösen. Was manche werdende Mütter ihrem eigenen Leib und damit ihrem Kind antun (rauchen, Alkohol etc.) finde ich 1000 x schlimmer. Denn das geht auf den Fötus über im Gegensatz zu möglichen Ausscheidungen bei GV!

1
Rollin81 14.03.2014, 10:04

Was ist daran eklig? Es handelt sich Gott sei Dank nicht um meine Frau.

1
Rollin81 14.03.2014, 10:23
@Rollin81

Wie gesagt, das muss sie mit sich selbst und ihrem Kind ausmachen. Ich bin schließlich nicht der Vater, noch bin ich ihr Freund oder der Gleichen.

1
wiralle2010 14.03.2014, 11:09
@Rollin81

Das klingt jetzt aber eher unromantisch... :o(

Obwohl: die gesamte Frage und viele Antworten und Kommentare tun das eh schon...

2
Rollin81 14.03.2014, 12:07
@wiralle2010

Mein Gott, es geht ja nicht immer zu wie auf dem Ponyhof.

Muss ich mich jetzt schämen, weil das äußerst unromantisch ist?

2
wiralle2010 14.03.2014, 12:14
@Rollin81

hmmmmmmmmmm... ein bisschen? Oder Du vllt nicht, aber SIE vllt?

Mein Gott. Muss ja auch nicht jeder machen, wie ICH es romantisch finde... :o)

Außerdem kenne ich die Umstände nicht, die sie dazu bringen, mit Dir zu schlafen...

2
Rollin81 17.03.2014, 10:42
@zuckerschnute9

Ja, ein bisschen ist ok. Aber da überwiegt dann der sexuelle Drang eher :)

Ich finde es wie gesagt auch nicht romantisch. Romantik ist da schon was anderes :) Daher kann ich deine Äußerung schon verstehen.

Ehrlich gesagt, kenne ich diese auch nicht. Sie meinte halt 'lass mal noch mal einen Kaffee trinken gehen, oder so'. Naja und dann hat sich das danach so dahin gesteigert in ihren Nachrichten.

1

Gibt eig keine Einschränkung.... wäre aber besser wenn Sie oben ist playa!

Rollin81 14.03.2014, 10:05

Denke, das lässt sich problemlos einrichten :) Danke!

1

das ist für das kind garantiert schädlich.Warte bis das kind geboren ist.

Schlafen ist immer gesund und gut. Aber GV bitte vorsichtig.

Rollin81 14.03.2014, 10:06

Ja, vorsichtig würde ich so oder so sein. Aber danke für den Hinweis :)

1

Was möchtest Du wissen?