Mit einer Rechtschutzversicherung wegen Kaution zum Anwalt?

4 Antworten

Der Rechtsschutzfall gilt als eingetreten, wenn ein behaupteter Rechtsverstoß vorliegt. So sehen das die ARB vor. Da der Vermieter zumindest begründen muss, warum er die Kaution nicht frei gibt, liegt dann ein Rechtsverstoß vor, wenn das nicht innerhalb einer "angemessenen" Frist geschieht. Angemessen gilt eine Antwort innerhalb von 4 Wochen. So die BGH-Rspr. Diese 4 Wochenfrist sollten einhalten.

Wenn Sie einen Anwalt beauftragen, sollten Sie vorher eine Deckungszusage für diesen Fall einholen, denn wenn Sie einen Anwalt beauftragen, diese Zusage beim Versicherer einzuholen, kann der RA eine Gebühr fordern, die von RSVersicherer nicht übernommen wird.

Die Einschaltung eines Anwalts, am besten einen Fachanwalt für Mietrecht u.a., halte ich für empfehlenswert. Als Naturpartei kann man sich aus Unkenntnis um Kopf und Kragen schreiben.

Fachanwälte finden Sie mit http://www.fachanwaltsuche.de/


Klar dafür ist eine RS ja da. Informiere die RS die Stellen dir die Kostenübernahme aus und dann informierst du einen Anwalt und machst einen Termin aus.

Solltest uns mitteilen warum er die Kaution "noch nicht" bezahlt? Was ist der Grund? Er kann sie immer erst mit einer Endabrechnung verrechnen... Diese Frage wird auch ein Anwalt zunächst an Dich stellen!

Es waren keine Verschönerungen an der Wohnung nötig demnach bedeutet es doch das er von der Kaution nicht in die Wohnung investieren musste und sie mir zurück zahlen muss. Warum er die trotzdem nicht auszahlt weiß ich nicht aber ich hab von anderen Mieter gehört das er immer versucht die Kautiongrundlos zu behalten. Aber durchgekommen ist er damit noch nie 

0
@Go1djunge

Hast Du denn schon die Jahresendabrechnung über Heiz- und Nebenkosten? Diese Kosten muss oderkann er entsprechend + oder - mit der Kaution verrechnen

0

Anwalt schickt Zahlungsmahnung,ich habe aber keine Rechnung erhalten.?

Den Anwalt den ich vor einem Jahr beauftragt habe verhält sich seltsam. Viel geleistet hatte der nicht. Ich bin Rechtsschutz versichert ,die Unterlagen habe ich am Anfang dem Anwalt übergeben. Jetzt bekam ich eine Mahnung wegen nicht bezahlter Rechnung. Eine Rechnung hab ich nie erhalten Der Anruf beim Anwalt verblüffte mich. "Die Rechtsschutzversicherung zahlt nicht" Bei mir hat sich die Versicherung nicht gemeldet. Wo ist die Rechnung ? "Ihre Rechnung sollte per mail raus aber ihre Mail Adresse geht nicht`" Noch nicht mal bei der Mahnung,die per Post kam,lag die Rechnung bei. Ich habe erst mal einen Widerruf eingeschickt. Verhält der sich korrekt ? Gilt die Mahnung obwohl ich keine Rechnung bekommen habe ?

Alle sehr seltsam

...zur Frage

Ein Anwalt spielt mit seinem Aufwand, wie weit wird der gehen?

Eigentlich ist es nur ein Streit wegen den Nebenkostenabrechnungen und der Kaution. Ein Anwalt schrieb uns, dass er Gegenforderungen aufrechnen will, wegen des desolaten Zustands der übergebenden Wohnung und Schäden.

Der Mieter, ein ALG II Empfänger hat kein Geld die Kaution seiner neuen Wohnung zu zahlen, er ist davon abhängig das Geld vom vorhergehenden Vermieter zu bekommen. Der zahlt aber nicht.

Wir wollen 15% Anteil der Heizkostenrechnung der Heizkostenabrechnung gm der Nebenkostenverordnung. Der Vermieter anwortet nicht darauf.

Der Anwalt schnarcht.

Jetzt will ich Muskeln zeigen und blank ziehen. Und was sonst?

...zur Frage

Anwalt verlangt hohe Rechnungsgebühr, obwohl er nur Rechtsschutzvers. wegen Deckungszusage anschrieb. Ist das rechtens?

Hallo,

ich war beim Anwalt, da meine Eltern Geld für meine Altersvorsorge in ihrem Tresor aufbewahrten. Dieses wollten sie nicht herausgeben, aufgrund von Streitigkeiten.

Ich wollte dagegen klagen, da es sich um ca. 8000€ handelten.

Der Anwalt, zu dem ich ging, kannte den Streitwert und frug bei der Rechtsschutz wegen Deckungszusage an. In der Zwischenzeit konnte ich mich doch mit meinen Eltern einigen.

Er schrieb lediglich ein Schreiben an die Rechtsschutz bzgl. Deckungszusage und stellt nun eine Rechnung von über 700€.

Ist das rechtens?

...zur Frage

Zahlt die Rechtsschutzversicherung auch wenn man gegen die eigene Versicherung klagt?

Ich bin bei der württembergischen voll versichert(Rechtsschutz)
Außerdem habe ich eine berufsunfähigkeitsversicherung auch bei der wtb.
Wenn die berufsunfähigkeitsversicherung nicht zahlen will und ich zum Anwalt muss zahlt dann die Rechtschutzversicherung ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?