Kann man mit einer Mahlzeit pro Tag abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also abnehmen kannst du damit aber das führt wohl zum jojo effekt
Ihm gehts deshalb besser , so vermute ich, weil seine eine Mahlzeit ausgewählt und ausgewogen ist. Bestimmt ungefähr so:
200g fleisch oder fisch
300g Reis und ca
500g gemüse
Dazu genug fett, protein, Kohlenhydrate.
Ich würde dir raten eher 10 jahre low carb und keto zu machen
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Mahlzeit an. Wenn du mit dieser einen Mahlzeit genug Kalorien zu dir nimmst, um ein leichtes Kaloriendefizit einzufahren, mag das was bringen.

Ansonsten besteht aber die Gefahr, dass sich (weil du mit nur einer Mahlzeit am Tag zu viel wenig Kalorien zu dir nimmst) dein Körper daran anpasst und dein Stoffwechsel herunterfährt. Dann würdest du nicht abnehmen.

Es kann aber auch sein, dass du mit dieser Ernährungstechnik tatsächlich abnimmst. Allerdings würdest du ja wahrscheinlich irgendwann wieder normal essen und dann ist der JoJo-Effekt quasi vorprogrammiert.

Abnehmen erfordert eigentlich immer, dass du deine Ernährung für dein Leben lang änderst und auf deine Bedürfnisse anpasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich, kommt darauf an was du isst, jedoch isst man ja normalerweise 2/3 Mahlzeiten pro Tag, also wirst du höchstwahrscheinlich abnehmen, jedoch musst du darauf achten wenn du dein Wunschgewicht erreicht hast und wieder 'normal' essen willst dass du langsam mehr isst da du sonst wegen dem Jo-Jo Effekt viel wieder zunimmst. Beim Fasten im Islam isst man von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang nichts, also nimmt man auch 1 Mahlzeit pro Tag zu sich und auf Dauer nimmt man 'gesund' ab, sodass die Haut auch 'mithält', bei mit jedenfalls.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Someone1999
01.04.2016, 18:44

Die ersten drei Tage waren dann immer schwer, doch danach geht es ganz gut, viel Erfolg :)

0

Du würdest so theoretisch Abnehmen, weil du mit einer Mahlzeit sehr wahrscheinlich nicht deinen kompletten kalorienbedarf decken würdest. Allerdings denke ich nicht das es dir was bringen würde, weil man sowas auf Dauer nicht durchhält, man  früher oder später fressattacken bekommt und im Endeffekt bei Beendigung der Diät wieder zunimmt.. Versuch lieber gesund abzunehmen also gesund zu leben mit minimalem kaloriendefizit. Viele nehmen allein schon bei einer umStellung der Ernährung ab, da sie vorher viel Zucker, Weißmehl etc gegessen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein du kannst nicht mit einer Mahlzeit am Tag abnehmen. Ich habe auch immer eine Mahlzeit am Tag gegessen und ich habe durch im Nachhinein mehr zugenommen.Wenn du Morgens und Mittags isst, aber dafür nach 16:00 kein Essen zu dir nimmst, verlierst du Gewicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von subsonic77
01.04.2016, 18:38

Also der Japaner hat 15 Kilo verloren und hält sein Gewicht 

0

Man soll essen wenn man Hunger hat. Dafür hat die Natur das Hungergefühl erfunden.

Wenn man weniger Energie aufnimmt als man verbraucht nimmt man ab.

Egal was ein verrunzelter Japaner sagt ....

Und einmal am Tag essen ist sicher nicht gesund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JiveFive
01.04.2016, 18:40

Da halte ich entgegen. Ich esse seit 10jahren nur 1x am tag etwas. Je nachdem mittags, vorzugsweise abends. Logischerweise gibts Tage wo man, je nach aufwand (arbeit/sport) doch mal nen riegel od dergleichen zwischendurch reindrückt. Bin bei bester gesundheit und ausdauer/kraft ist auch i.o.

ps: arbeite als handwerker, also körperlich

1

Es gibt sooooo viele ,Forscher, die irgend etwas meinen und darauf beharren

Aber im Grunde war es immer so und wird es immer sein :

Wer ein Kalorien Defizit hat (-500) nimmt ab
Also nicht weniger als deinen Grundbedarf

Was du bedenken solltest : 1 mal am Tag essen bedeutet Heißhunger - fressanfälle- Kalorien Überfluss - Zunahme- Selbsthass - usw usw usw

Und : durch regelmäßiges essen nimmt man ab verdauen verbrennt ja auch Kalorien
Und der Stoffwechsel muss auf Trab gehalten werden

Ich würde davon abraten

Meint alternativ Idee : Eiweiß Diät ! Eiweiß wird nie im fett umgewandelt und 30% der Eiweiß Kalorien werden sofort beim verdauen verbraucht - dazu kommt dass es ein fat-burner ist und den Stoffwechsel auf Trab hält

Und du kannst vieles essen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du abnehmen willst, dann versuch die Paleo Diät. Die gibt dauerhaften Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Buch wird Dir alles beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?