Mit einer Kutte in Moshpits gehen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum sollte da was reißen? Da müßte ja schon jemand gezielt an einen Patch greifen und dran rumzerren, und solange der komplett aufgenäht ist, dürfte das schwierig sein.

Davon abgesehen: gerade im Moshpit sind viele Kuttenträger. Ich geh seit 30 Jahren auf Heavy Metal Konzerte aber ich hab noch nie gesehen, daß bei einem ein Patch abgegangen wäre. Auch wenn es richtig heftig wird, wie z. B. bei Slayer, Anthrax oder Napalm Death hab ich noch nie etwas in der Art gesehen.

Wenn du nicht komplett schlampig nähst, dann nicht. Vielleicht musst du nach nem harten Pit mal eine Naht nachbessern oder so, aber ein ganzer Patch ist mir noch nie abgerissen. Hab ich auch von anderen noch nie gehört oder gesehen. Pins machen da eher Probleme. Aber die kann man im Zweifelsfall auch vor nem Konzert, auf dem man moshen will abnehmen ^^

Sofern du dich nicht komplett dullihaft dabei anstellst, passiert das nicht. Damit man einen kompletten Patch auf einmal abreißt, braucht man ganz schön Kraft, die man sicher nicht in den Fingern hat.

Ich glaube übrigens, dass du dieselbe Nähmethode wie ich hast. Die ist ganz okay.

Was möchtest Du wissen?