Mit einer Klassenkameradin ins Kino?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warst Du schon mal in einem Kino?

Wenn ja, weißt Du es ja selbst: ein gemeinsamer Kinobesuch ist das Unverbindlichste, was man sich vorstellen kann. Da sitzt man nebeneinander und sieht sich einen Film an, und nichts weiter. Ein Kinosaal ist kein Cafe oder eine eisdiele, wo man miteinander redet.

Wenn ein Kinobesuch, dann plane den so, daß Ihr danach noch irgendwo hingeht und Euch miteinander unterhalten könnt.

Besser wäre in jedem Fall ein Fersehabend, genauer gesagt, ein DVD-Abend zu Hause. Eine DVD kann man jederzeit anhalten und miteinander reden, etwas knabbern, etwas trinken, eine Zigarette rauchen usw.usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flo2504
12.09.2016, 18:10

ich finde das mit daheim film zu schauen nicht schlecht, das Problem - Meine eltern, sie sind einfach peinlich (ich hab das schonmal gemacht). Und jenachdem wann das Kino beginnt und endet wollte ich dann noch was essen gehen

0

Ich würde auf jeden fall etwas mit ihr machen, vl. ist es besser, wenn du mit ihr etwas anderes machst, weil man im Kino nicht miteinander redet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?