Mit einer Freundin eine WG gründen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist Deine Mutter Mieterin oder Eigentümerin der Wohnung?

Ein Mietvertrag ist nicht nötig.

Aber falls Deine Mutter Mieterin ist, die Erlaubnis des Vermieters zum Zuzug einer weiteren Person. Dann wird vermutlich raus kommen das deine Mutter dir die Wohnung komplett überlassen hat.

Ist deine Mutter Eigentümerin muß sie der einziehenden Freundin die Wohnungsbebenbestätigung, die zur Ummeldung nötig ist, ausstellen. Das müßte sie auch wenn sie nur Mieterin ist.

Das 'Problem' ist, dass mit dem 'Vermieten' auch eine Reihe von Pflichten auf den Vermieter - sprich den Eigentümer der Wohnung - zukommen.
Das fängt damit an, dass man das beim Finanzamt melden - und ggf. Steuern zahlen - muss und hört damit auf, dass man Nebenkostenabrechnungen machen muss.
Dann gibt es auch noch Haftungsfragen zu klären. Für all das gibt es einen Mietvertrag.





Was möchtest Du wissen?