Mit einem Sportwagen ins Ausland?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nicht gerade gemütlich. Sportwägen wie die die du aufgezählt hast sind mehr für den Wochenend Spaß etc. geschaffen, nur es ist eben ein teuerer Spaß. Hat mit dem Motor nichts zu tun, aber der Sprit Verbrauch wird hoch sein ;). Mit 500-1000 PS, enges Gehäuse und kleiner Kofferraum macht wenig Sinn nur damit in den Urlaub zu fahren :D.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich nicht, die Motoren, Kupplung und Elektronik sind immer anfällig bei Ferrari und Lambo. Der Lambo Huracan hat beim 24 Std. Rennen gerade mal 10 Std. geschafft und hatte danach einen Motorschaden. Dieses Beispiel ist fast gut, denn beim Rennsport drückt man natürlich kontinuierlich aufs Gas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Motor schon, aber wenn du damit zur Türkei fährst, wirst du sehr viel für Benzin bezahlen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann man das ist aber sehr ungemüdlich und hast einen kleinen kofferraum da passt kein großer koffer. was dich umbringt sind die benzin kosten .Und in der türkei mit einen sportwagen rumzufahren dazu braucht man genügent unterboden schutz die straßen da sind nicht so flach wie hier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sicher! Das sind doch gerade mal so 2000 km.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?