2 Antworten

Nein, man bewirbt sich niemals mit einem "Passfoto", sondern mit einem "Bewerbungsfoto". Immer! 

Es ist Deine Chance, also musst Du für Dich Werbung machen. Die klappt aber nicht mit einem Foto aus einer "Polizeidatei", das ja für ganz andere Zwecke gemacht wird. 

Nein, Du gehst zu einem Fotografen, lässt Dich dort beraten und dann ein gutes Bild von Dir machen. Das bekommst Du dann auf CD oder einem Stick und kannst es auch noch für andere Zwecke verwenden. 

Dass das Bild Passfotogröße haben kann, ist etwas anderes. 

Der Fotograf kann Dir verschiedene hochaufgelöste Dateien anbieten, schon deshalb ist ein Besuch dort Pflicht. 

ich schätze ein Passfoto, ist auch in der Schweiz ein Passfoto.

Ist der Beruf des Flugbegleiters eine Alternative zum Piloten?

Hallo,

ich gehe gerade in die 9.Klasse einer Realschule in Baden-Württemberg, mein Traumberuf ist es Pilot zu werden, was aber nicht geht da ich eine Brille trage ( Nur 30% Sehvermögen auf beiden Augen) . Ich würde mich dann gerne bei SWISS bewerben, da dort der Gehalt etwas höher ist als bei LH etc.

Dazu habe ich jetzt einige Fragen, klar ist die erste Frage, ob ich mit einer Brille überhaupt FB werden kann.

Reicht die Mittlere Reife ?

Ich spreche viele Fremdsprachen, Englisch,türkisch, französisch und Deutsch. Ich beherrsche alle Sprachen in Wort und Schrift, bis auf Französisch, da bin ich eher auf dem Niveau A.

Wie sieht die Ausbildung aus, dauert die wirklich nur 3 Monate oder habe ich mich verlesen ?

Wird man während der Ausbildung bezahlt, oder ist es nur eine schulische Ausbildung, sprich ohne Vergütung ?

Nach ein paar Jahren Erfahrungen in diesem Beruf hohle ich vielleicht mein Abi nach und werde mich vielleicht als Pilot bewerben, voraussichtlich meine Augen machen mit. Hätte ich somit einen Vorteil ?

Kann ich mich als deutscher Bewohner bei SWISS bewerben, die Ausbildung findet wahrscheinlich in Zürich (?) statt. Ich währe bereit für diesen Beruf sogar um zu ziehen, ich bin dann eh nicht lange zu Hause als FB.

Danke schon mal für die Antworten!

...zur Frage

Bewerbungsfoto zu nah?

Hey,

Ich wollte mich an eine Ausbildung bewerben und habe zwar ein Foto auf meinem Comp gefunden. Weiss aber nicht ob es zu nah ist... werde es für Lebenslauf usw benutzen. Kennt sich jemand damit aus? Kann ich das Foto benutzen?

Hier Beispiel (Die Person auf den Bildern bin ich nicht):

Passfoto:

Das Foto was ich habe:

...zur Frage

Brauche unbedingt spannende Musik (ca. 5 min) für Kurzfilm im Cockpit :)?

Hey Leute

Ich darf im Cockpit eines Airbus a 330 mitfliegen und drehe einen Kurzfilm darüber! :) Ich brauche nur noch eine spannende Hintergrundmusik. Sie soll zwischen 4-8 Minuten gehen und keinen Gesang haben... Ich habe mir etwas ähnliches vorgestellt wie das hier........

https://www.youtube.com/watch?v=kfPT92e86wE&t=210s

bitte anschauen, daaanke!

Wenn ihr ähnliche Lieder kennt, bitte sofort kontaktieren!

Danke und bis Bald! :)

...zur Frage

Lufthansa - kann man noch Pilot werden?

Moin,

ist es überhaupt noch möglich, dass man bei der Lufthansa als Pilot ausgebildet werden kann ? So wie ich es den Medien entnehme, möchte die Lufthansa die Anwärter zu deutlich geringeren Konditionen bei ihren "Billigtochtern" einstellen. Für mich stellt sich da jetzt die Frage, ob es noch sinnvoll ist, sich für das "Piloten-Studium" bei der LH zu bewerben und, ob man auch noch Pilot bei der LH werden kann oder sollte man es lieber bei z.B. Swiss versuchen ?

Grüße

...zur Frage

Nach Ingenieur Studium Piloten Ausbildung

Hallo liebe Community,

wie viele Jungs träumte ich auch einst davon Pilot zu werden und es sackte eines Tages in den Hintergrund. Doch seit 2-3Monaten und langen überlegungen ob es überhaupt finanziell passt, wollte ich mein alten Traum wieder ausgraben und ihn erreichen. Doch jetzt gibts eine Sache die vielleicht alles kaput macht. Ich bin auf einer Fachoberschule = FOS, mein Realschulabschluss durchschnitt lag bei 2,3 und ich könnte Abitur machen doch wollte nicht da ich sowieso auf einer FH studieren wollte und auch meine Lehrer mir empfohlen haben das auf einer FOS ich relativ mehr Freizeit habe. Naja da ich gerne jetzt Pilot werden will und das ernst gemeint ist wollte ich fragen kann ich eine Ingineurfachrichtung studieren auf einer Fh und dannach mich als Pilot bewerben. Würde das mein FOS abschluss ersetzen? Hätte ich mehr Chancen? Auf vielen Seiten steht, dass man gar keine Abschluss braucht "theoretisch" aber das Lufthansa Abitur fordert.

Vielen Dank im Vorraus für die Anworten.

Liebe Grüße

...zur Frage

Bei welcher Airline wird man vorfinanziert?

Guten Tag, Ich träume seit langem bzw. seit Jahren davon Pilot zu werden. Der Gedanke Pilot zu werden hat gereicht, um mein Abitur erfolgreich abzuschließen. Mein Plan, mich nächstes Jahr bei Lufthansa zu bewerben wurde durchkreuzt. Ich habe erfahren, dass lange Zeit keine Piloten dort ausgebildet werden und jetzt bin ich extrem enttäuscht und weiß nicht, was ich machen soll, ich bin sehr verzweifelt und mir geht es deshalb sehr schlecht. Lufthansa war meine einzige Hoffnung, da die Ausbildungskosten dort vorfinanziert werden. Anderseits muss man zB bei Air Berlin einen Kredit aufnehmen. Meine Elten sind überhaupt nicht reich und ich habe höchstens 4 tausend Euro aufm Konto, sonst nichts. Falls ich nicht bestehe oder bestehe und keinen Job kriege bleibe ich auf die Kosten sitzen, ich müsste mein Lebenlang dafür arbeiten, um die 70-80 tausend Euro zu zahlen. Heißt das, dass die Reichen die Chance haben sich zu probieren und man wegen dem Geld , wobei man vielleicht mehr drauf hätte als die Reichen keine Chance kriegt?

Gibt es keine Airline außer Lufthansa , die vorfinanziert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?