Mit einem neuen Kater raus gehen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Abwarten bis er eine genügend große Bindung an das Haus hat und ihn frühestens dann raus lassen. Unser durfte das erste Mal mit knapp einem Jahr raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kleine Katzen haben draußen noch nichts zu suchen.

Erst wenn das Tier durchgeimpft, kastriert, groß genug, um nicht mehr als Beutetier für größere Jäger zu enden und nicht mehr so verspielt, dass es sich ausversehen verläuft oder verunfallt, kann es mit dem Freigang losgehen. Das ist so ab 10 Monate.

Das Katzengeschirr lass mal lieber weg, die Dinger können zur Todesfalle werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ein Gegner von Katzengeschirr. Aber wenn du es nicht lasen kannst, dann mach es ihm um und geh mit ihm raus.

Soll er denn überhaupt ein Freigänger sein ? Oder eine Wohnungskatze bleiben ? Wenn er in der Wohnung bleiben soll, würde ich nicht mit ihm raus gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arethia
25.07.2016, 12:56

Finde Katzengeschirre jetzt auch nicht sooo super, aber je nach Wohngegend ist das leider manchmal nicht anders machbar. LG

0

Zu diesem Thema findest du sicher geteilte Meinungen die einen Sind dafür das Katzen Freisind andere sind eher Dagegen - Dabei gibt es Hauskatzen die nur drinne leben und Freigänger die draussen sind. Die Entscheidung liegt bei dir ich hätte auch Angst meine Katze raus zulassen und sie evtl platt gefahren wird oder anderes. Wen du ein Weibchen hast muss sie eh Sterilisiert werden wen du sie raus lässt sonst bringt sie dir irgendwann Nachwuchs mit nach Hause. Meine Mutter ist früher mit einem Kätzchen auch mal raus gegangen aber nur auf dem Arm getragen. Du könntest auch ein sender einpflanzen lassen dann siehst du wo deine Katze ist ich glaub das geht aber auch schon mit einem Halsband. Deine Katze ist 12 Wochen alt es liegt an dir wofür du dich entscheidest deine Katze wird sich auch an die Situation für die du dich entscheidest gewöhnen, sie muss nur wissen zu wem sie gehört und wo ihr zuhause ist. Sonst ist sie weg. Dann kannste bei Tasso nach vermissten Tiere suchen.Hab oft genug schon Flyer gesehen bin jungen Katzen die weg waren so welche Leute hass ich die zu blöd sind um auf Tiere aufzupassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chanelle007
25.07.2016, 13:09

Ok,ich lebe eher am Land,ohne Verkehr,ich werde dan mit Geschirr rausgehen.Das Geschirr hat so eine hundeleine die ich gekauft habe damit er sich etwas freier fühlt.Danke

0

Katzen im Alter von 12 Wochen niemals raus lassen.
Im Tierschutz wird empfohlen mindestens 3-6 Monate zu warten bis die kleinen Katzen raus gelassen werden dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kater muss mindestens 3 Wochen nach seinem Einzug bei euch im Haus bleiben, damit er sich sicher an sein neues Zuhause gewöhnt hat. Sonst kommt er nach seinem ersten Freigang nicht mehr wieder! Und Leinen sind für Hunde da, NICHT für Katzen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

12 Wochen halte ich für einen Freigänger für ein bisschen zu früh, eventuell findet er dann noch nicht zurück. Damit er die Umgebung kennenlernt, denke ich, ist ein Katzegeschirr jetzt nicht so verkehrt.

Soll ja nur für den Anfang sein und meistens schnuppern die Kätzchen sowieso nur ruhig herum und spielen ein bisschen. Es sollte nur bloß nichts da sein, was die Katze erschrecken könnte. Also Straßen, Hunde, viele andere Menschen, laute Geräusche... Sowas sollte vermieden werden, wenn du die Katze an der Leine hast. Und ich würde es auch nur für den Anfang machen, damit die Katze sieht, wo es nach Hause geht und wie die Umgebung aussieht. Die lernen das auch so relativ schnell :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbeaufsichtigte offen Fenster bei Katzen? Das kann Lebensgefahr bedeuten.

Und sonst ab 6 Monaten Freigang.


Eben hattest du noch ganz andere Probleme, wie wäre es, wenn du die erst einmal klärst? Aber irgendwie macht es den Anschein, als ob ihr keine Ahnung von Katzen habt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chanelle007
25.07.2016, 13:14

Ichach kann,oder einfach lassen soll.Das fester war beaufsichtigt,und es war nur auf kipp,er hat nur versucht oben über zu kommen,was er aber nicht schaft.Danke für deineantwortdeineantwort

0

Unbedingt warten,bis er kastriert ist !!! Auch aus einem Geschirr kann er sich blitzschnell herauswinden ! In 3 Monaten ist er geschlechtsreif,dann ist kein Halten mehr und er fängt an die Wohnung zu makieren. bitte unbedingt mit dem Tierarzt abklären den Zeitpunkt der Kastration. Mit 12 Wochen ist es allerdings sehr früh,das er das Weite suchen will. Fühlte er sich nicht wohl? Wohnung zu klein? Zu oft alleine? KEINEN ARTGENOSSEN ?? DAS ALLES SOLLSTEST Du schleunigst ändern !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AuroraRich
25.07.2016, 13:00

Doch sie hat eine 1 Jahre alte Katze, die junge ist erst seit gestern da und es gab schon richtig Streß zu Hause. Ließ mal die alten Fragen von ihr.

0

Wenn Du das Geschirr noch nie benutzt hast, wäre doch jetzt die Gelegenheit, den Kleinen daran zu gewöhnen. Und dann könnt ihr erstmal gemeinsam rausgehen, damit er die Umgebung kennenlernt. Wenn nicht so viel Straßenverkehr ist, kannst Du ihn in ein paar Wochen auch allein rauslassen. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KotoriPii
25.07.2016, 12:56

Nie vor einem halben Jahr rauslassen

1

Du hast eine einjährige Katze und einen neuen Kater, hast angeblich schon andere Katzen gehabt und fragst jetzt, ob der kleine Kater nach draußen gehen soll????? Bist Du ein Troll?????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chanelle007
25.07.2016, 13:46

Wenn du meineandern fragen liest,erfährst du das ichvorhrer bis Januar zwei babykatzen hatte,mit den bin ich aber nichtrausgegangen ,bei denandeenmusste ich mir keine sorgen machen,weil das meine Eltern gemacht haben,und bei Menschen mussten wir nix machen.Ich bin kein troll😅

0

Katzen erst mit 6 Monaten hinauslassen und auf keinen Fall Fall eine Leine benutzen, denn die sind für Hunde und NICHT für Katzen!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie willst du es denn haben ?
Haltet ihr den Kater als "Hauskatze" oder wird es ein "Freigänger" ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chanelle007
25.07.2016, 12:58

Freigänger

0
Kommentar von anaandmia
25.07.2016, 14:09

Dann würde ich ihn jetzt trotzdem noch nicht rauslassen ....

0

Was möchtest Du wissen?