Mit einem BMI von 12,3 überleben?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

deine Freundin muss dringend in eine Klinik. notfalls muss sie mit einer Magensonde ernährt werden!

das hat jetzt nichts damit zu tun,dass sie nichts esssen will etc. aber nur so ist sicherzustellen, dass die nötige Energiezufuhr auch stattfindet...

was mir aber noch viel mehr und vor allem echt sorgen bereitet ist die Tatsache, dass es überhaupt so weit ist...

hier scheint eine ernsthafte stoffwechselströrung vortliegen.das kann von einer TB über alle möglkichen andenren infektionen bis hin zu Darmkrebs oder einem Tumor in den Nebennieren oder im Gehirn so zimlich alles sein.

hier bleibt als einzige gescheite maßnahme, deine freundin mal von Kopf bis fuss und zurück untersuchen zu lassen....

ich wünsche dir, und vorallem deiner Freundin alles liebe und allekraft das duchzustehen...

lg,Anna

Sie ist ja, oft sogar viel viel mehr als ich, aber sie nimmt einfach nicht zu, egal was sie macht

0

Das kann oder wird eben an einer Stoffwechselkrankheit liegen. Ihr Körper nimmt das was er zum Leben braucht einfach nicht auf (oder was da auch immer los ist bei so einer Krankheit), da kann sie so viel essen wie sie will.

0

Unerklärliche Gewichtabnahme trotz ausreichender Ernährung sind u.a. Symptome bei einer Schilddrüsenüberfunktion oder Diabetes Typ1. Ich hoffe das wurde untersucht und konnte ausgeschlossen werden. Ansonsten kann ich nur einen Facharzt für Stoffwechsel (Endokrinologe) empfehlen.

Sie sollte umgehend in eine Klinik. Ich hatte auch bereits einen bmi von 12, allerdings aufgrund einer Essstörung und dieser Zustand ist mehr als lebensgefährlich. Wenn sie WIRKLICH ein gesundes Essverhalten hat, muss sie irgendeine Krankheit haben. Sie MUSS unbedingt aufgepäppelt werden, eventuell auch durch eine Sondierung.

Starkes Untergewicht? BMI: 15.4

Hallo :)

Ich bin 16 Jahre alt, wiege 43 Kg :O

Ich finde das es viel zu wenig für mich ist da ich 1,65 m groß bin. Ist das normal so ein gewicht in meinem alter zu haben?

Mein BMI ist: BMI: 15.4

Danke für die antworten ! =)

...zur Frage

Laut BMI-Rechner starkes Untergewicht- Arzt aufsuchen?

Hey, Ich habe einen BMI-Rechner im Internet ausprobiert. Da stand ich hätte starkes Untergewicht. Ich bin 14 Jahre altund 1,61 m groß. Außerdem wiege ich 39kg. Mein dort errechneter BMI ist 15,0. Da stand dann halt dass ich starkes Untergewicht habe und umgehend zum Arzt gehen sollte. Ich bin jetzt nicht dick, aber meines Erachtens auch nicht viel zu dünn... Das Normalgewicht soll aber zwischen 43 und Obergrenze (die weiß ich leider nicht mehr genau, aber irgendetwas mit 50). Ich bin jetzt auch nicht soo stark (große Oberweite oder so), aber denkt ihr ich sollte trotzdem mal zum Arzt? Danke im voraus

...zur Frage

Wie nehme ich bei Untergewicht gesund zu?

Hi. Ich bin 17/männlich, wie ca. 52-54kg und ich habe einen BMI von ca. 16,0 - 16,4. Ich bin ungefähr 178cm groß. Ich habe laut Angaben starkes Untergewicht.

Ich würde ganz gerne generell zunehmen (was ich auch sollte). Ein ganz gutes (noc schlankes) Gewicht wäre womöglich 60-65kg. Ich mache so gut wie kein Sport. Wenn ich zunehme möchte ich jedoch nicht, dass alles am Bauch angesammelt wird. Meine Arme sind z.B. auch sehr Dünn und in skinny jeans seh ich aus wie ein Körper auf stelzen. haha.

Wie mache ich es am besten also? PS: Bin Vegetarier

...zur Frage

Laut BMI starkes untergewicht aber normale Figur?

Also es geht darum das ich laut BMI starkes Untergewicht habe, aber meine Figur normal ist (sportlicher, schlanker Körperbau). Gesund bin ich und Energie und viel Kraft habe ich auch. Wie kann das sein?

...zur Frage

Starkes Untergewicht ->Folgen?

Hallo :) Also ich habe anscheinend, zumindest laut BMI, "starkes Untergewicht"(BMI14). Welche Folgen kann das genau haben? Und hat das auch irgendwelche Auswirkungen auf später? Danke :)

...zur Frage

Ab welchem BMI ist es lebensgefährlich?

Hallo :) Also ab welchem BMI wird es eigentlich gefährlich und ab wann wirklich lebensbedrohlich? Also ich meine jetzt nicht Übergewicht sondern Untergewicht bzw zu niedriger BMI. Ich habe zum Beispiel nen BMI von 14-14,5... das wäre jetzt aber noch nicht lebensgefährlich oder?

Ach ja ich bin 13, falls das wichtig ist. Danke schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?