Mit einem anderen jungen treffen trotz einem Freund ( verbot)?

9 Antworten

@ Alisonn1997

Ihr hattet eine kurze Auszeit und jetzt wollt ihr es nochmal probieren.

Liebst du deinen Freund überhaupt noch?

ich würde meinen Freund nie betrügen
Warum willt du dich dann mit einem anderen treffen, wenn du gebunden bist?

Wie würde dir das gefallen, wenn die Situation umgekehrt wäre. Schon weil du deinem Freund gegenüber ein Geheimnis machen würdest, das ist für mich nicht ehrlich.

Nebenbei bemerkt, weder dein Freund kann dir was verbieten, du bist nicht sein Eigentum, noch du kannst ihm was verbieten. Jemand was verbieten in einer Partnerschaft ist Besitzdenken und keiner gehört dem anderen.

Aber wenn man seinen Partner liebt, dann braucht man sich nicht mit früherem Freund treffen, wo immer die Gefahr besteht, dass mehr daraus werden könnte. Wir sind alles Menschen und keiner ist vor Gefühlen gefeit.

Warum sollte man sich dann erst in die Situation selber bringen oder willst du dir ein Hintertürchen offen halten und es schmeichelt dir, weil er dich sehen will?.

Dann stimmt eure Partnerschaft schon eine Weile nicht mehr. Wenn beide Partner vom anderen die Zuwendung bekommt, die jeder verdient, dann denkt man nicht daran, sich mit einen früheren Freund zu treffen und will das auch noch heimlich machen.

Aber wenn es nicht mehr stimmig ist, dann wird man immer anfällig sein von Schmeicheleien von aussen.

Wenn du deinem Freund nicht ohne wenn und aber liebt, dann sei ehrlich und ziehe die Konsequenzen, dann kannst du dich treffen mit wem du willst.

Mache dir klar, was du willst und ob du dir eine weitere Zukunft mit deinem Freund vorstellen kannst.

Dein Freund ist streng , sorry, weiter konnte ich grad nicht lesen. Du meinst schon deinen Freund und nicht deinen Vater? Kein Freund hat dir irgendwas zu verbieten. Schon deshalb rate ich dir das zu beenden. Das ist keine Beziehung, das ist Besitzdenken von seiner Seite aus. Trenn dich von ihm und treff dich nur noch mit wem du willst.

Wie kannst du ernsthaft sagen, du würdest deinen Freund nie betrügen und dir aber vorschreiben lassen, wen du triffst? Dein Freund darf dir gar nichts vervieten oder erlauben - es sei denn, du bist seine Sklavin - die muss tun was der Herr sagt!
Werde erwachsen und umgib fich mit Leuten die dir gut tun, nicht mit solchen Möchtegern-Machos, die ihre Freundin gängeln, einengen und bevormunden!

Was möchtest Du wissen?