MIT einem 50ccm quad zu schnell gefahren?

5 Antworten

Ich kenne mich damit nicht so gut aus aber ich denke wenn die Höchstgeschwindigkeit im Ort auf 50 begrenzt ist und du 55 fährst wird da niemand etwas sagen da der Tacho vom Auto etc. auch ein paar kmh abweicht.

Aber wenn man es genau nimmt solltest du dich an die geschwindigkeitsbegrenzungen halten...

Fährt dein Quad nur 45 Kmh und du baust deinen Sportauspuff dran und fährst dadurch 55 Kmh solltest du das von dem TÜV begutachten lassen damit das dan im Fahrzeugschein oder wo auch immer drin steht. Dann ist es auch Legal.

Ja, das gibt Ärger.

Zum einen hat der Sportauspuff wahrscheinlich keine ABE, zum andern liegt eine Manipulation vor.

Im Klartext: Die Betriebserlaubnis ist erloschen.

Außerdem hast du vermutlich keine Fahrerlaubnis, die ein schnelleres Fahrzeug abdeckt.

Somit kommt auch noch Fahren ohne Fahrerlaubnis hinzu.

Maximal wäre eine Überschreitung im Rahmen der Meßgenauigkeit (d.h. 10%) folgenlos. 

Nein, da wird man kein Auge zudrücken, denn mit den 10 km/h mehr hast du auch einen deutlich längeren Bremsweg(die Bremsen sind eben für 45km/h ausgelegt) , und das kann eben den Unterschied zwischen an der Kreuzung angehalten und unter dem LKW gelandet ausmachen

Was möchtest Du wissen?