Mit Einbürgerunsurkunde ins Ausland reisen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mit deinem früheren reisepass kannst du dich immer noch identifizieren. Und die Einbürgerungsurkunde bedeutet, dass du deutsche Staatsbürgerin bist.

innerhalb der EU reicht das vollkommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cici26
15.07.2017, 17:34

sind Sie sich sicher? was könnte passieren wenn sie es doch nicht akzeptieren im Ausland innerhalb der EU

0

Eine Einbürgerungsurkunde bestätigt nicht deine Identität und ist kein Reisedokument. Geh zum Bürgerbüro und lass dir einen vorläufigen Perso ausstellen für 10 € und den bekommst du sogar sofort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Einbürgerungsurkunde ist kein gültiges Reisedokument.

Du musst schon einen Personalausweis oder einen Reisepass beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cici26
15.07.2017, 17:33

was könnte passieren wenn ich doch einreise und kontrolliert werde?

0

Nein, Du brauchst einen Personalausweis oder einen deutschen Reisepass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, bis du deinen Deutschen Pass hast, darfst du das Land nicht verlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHans
15.07.2017, 17:41

Blödsinn

Nach Holland oder Belgien merkst du doch gar nicht mehr, wann du die Grenze überschreitest.

0

Ich würde mal besser deinen Ausweis mitnehmen.

Geh mal in dein Bürgerbüro. Dort kann man auch einen vorläufigen Paß bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir einen vorläufigen Personalausweis austellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hättest mit der Urkunde sofort einen Deutschen Ausweis und oder Pass beantragen sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?