Mit Eiern bewerfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

mit steht vor dem Dativ.

Meistgebrauchte Präpositionen (Verhältniswörter) vor dem Dativ (3. Fall):

mit, nach, bei, seit, von, zu, aus

mit Eiern                        mit einem Ei   (Singular - Einzahl)
nach Tagen                    nach einem Tag
bei Menschen                bei einem Menschen
seit Jahren                     seit einem Jahr
von Tieren                      von einem Tier
zu Erfolgen                    zum (=zu dem) Erfolg
aus guten Gründen         aus gutem Grund

In vielen Fällen merkst du den Kasus (Fall) nur am Artikel (Geschlechtswort) oder einem Attribut (Beifügung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar ist das falsch!
Im Deutschen gibt es verschiedene Fälle (Nominativ, Genitiv, Dativ und Akkusativ).

Man bewirft jemanden (wen?-Akkusativ) mit Eiern (wem?-Dativ)

"mit Eier" wäre Nominativ und ergäbe in diesem Fall keinen Sinn. Nach "mit" kommt immer der Dativ!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wäre falsch, weil Dativ hier korrekt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil "mit" den Dativ erfordert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?