Mit der Visa-Karte "bezahlen"?

6 Antworten

Um mit der Visa-Karte bezahlen zu können, muss der Geschäftspartner auch Visa-Karten akzeptieren und die Zahlung damit anbieten, sonst geht das nicht.

Die PIN zur Visa-Karte wird für Auszahlungen an Geldautomaten und (zunehmend) auch zum Bezahlen beim Einkauf benötigt. Eine normale Banküberweisung ist mit einer Visa-Karte nicht möglich.

Vielleicht bis du Experte für Reise und Urlaub, aber offensichtlich nicht für Kreditkarten. Mit meiner VISA-Karte kann ich auch Überweisungen tätigen. Allerdings benötigt man dazu das online-banking. Am "Schalter" geht das natürlich nicht.

0
@perledersuedsee

Du machst mich neugierig: Bei welcher Bank geht das?

Meine bisherigen Visa-Karten hatten diese Möglichkeit nicht.

2
@perledersuedsee

mich würde auch interessieren bei welcher bank das so funktionieren soll. ich glaube eher du verwechselst da etwas. man kann geld von der visa aufs eigene girokonto auszahlen lassen. aber nicht auf ein fremdes konto wie z. b. das des reiseveranstalters.

0

frag deinen reiseveranstalter ob er visa karten zur Zahlung akzeptiert. wenn ja gibst du ihm die daten deiner karte, die er für die Zahlung benötigt. entweder telefonisch, oder direkt vor ort. nur bitte nicht per mail oder so.

einige Reisebüros nehmen aber keine kreditkarten, entweder weil ihnen die Gebühr zu hoch ist oder weil sie eigene versicherungen anbieten wollen und wissen dass bei Kreditkarten oft schon eine drin ist.

Akzeptiert der Reiseveranstalter denn keine Zahlung mit Visa? Wenn doch, kannst du ganz einfach beim Reiseveranstalter direkt mit Visa bezahlen. Wenn aber nicht, dann kannst du die Reise auch nicht mit der Karte bezahlen.

Mit der VISA Karte kannst du sogar bei Aldi bezahlen. Keine Ahnung, was man dir über die VISA-Karte gesagt hat. Aber sie ist weltweit ein gültiges Zahlungsmittel. Ich verwende sie täglich: beim einkaufen, an der Tankstelle .....

Aber nicht, um eine Überweisung zu veranlassen. Eine Visa-Karte ist eine Kreditkarte und ersetzt nicht die Giro-Card, sondern ergänzt sie nur.

3
@GanMar

Da meine VISA-Karte mit meinem Bankkonto verbunden ist, kann ICH auch mit meiner VISA-Karte überweisen. Dazu benötige ich natürlich das online-banking.

0

Um eine Überweisung zu tätigen, benötigst du ein Konto, mit dem das auch möglich ist. Normalerweise ist das Kreditkartenkonto nicht mit einem Girokonto vergleichbar, weshalb du damit keine Überweisungen tätigen kannst.

Aber ich kann doch z.B. im Internet eine Reise damit buchen

Das verstehe ich jetzt nicht

0
@Gloven1914

Im Internet gibst du ja auch die Kartennummer an, mit der dann quasi eine Lastschrift ausgelöst wird und machst keine Überweisung.

0
@Futterschuessel

Ja, das ist mir klar.

Es geht darum , wenn diese Möglichkeit nicht besteht

Weder vom Reiseveranstalter noch meinerseits

0
@Gloven1914

Dann musst du halt mit EC-Karte bspw. zahlen. Oder eine mittelalterliche Überweisung mittels Papierformular machen.

0
@Futterschuessel

Ja, das bleibt dann anscheinend nur noch übrig.

Aber dann habe ich keine Reiserücktrittsversicherung, denn die gibt es nur, wenn ich mit der Visa-Karte bezahle

Das ist das Problem

0
@Gloven1914

Du kannst diese Versicherung auch zusätzlich abschließen, vollkommen ohne Probleme. Oder du buchst halt online woanders. Kann doch so schwer nicht sein.

0

Was möchtest Du wissen?