Mit der Tür ins Haus oder abwarten und Tee trinken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, wenn du tatsächlich noch mal was von Ihm willst, dann solltest du dich durch persönliche, von mir aus auch schriftliche Worte entschuldigen. Ohne Absender ist für mich totaler Quatsch, wie soll er denn nach mehrern Jahren dann auf dich als Absender kommen - auch sein Leben ging in den letzten Jahren weiter.

Liedtext abschreiben - würde ich nicht, denn ich finde ihn nicht so passend, wie du. In deinen anderen Fragen hast du geschrieben, du hättest ihn verlassen und du hättest dich wie ein A*loch verhalten.

Das Lied beinhaltet für mich, das der Sänger sagt, er sei von der anderen Person verlassen worden. Für mich klingt da auch ein Vorwurf des Sängers an die andere Person mit.

safran123 29.06.2014, 17:05

Ich glaube, du mußt dich bei ihm entschuldigen, um den Fall endlich für dich anschließen zu können, da sich deine Gedanken ja nur noch um die ehemalige Beziehung zu drehen scheinen.

Realistischer Weise kann dir niemand Hoffnungen auf ein Wiederaufleben euerer Beziehung machen - das muß dir klar sein!!!

0
EmPaMoMa 29.06.2014, 17:13
@safran123

Ich habe mich schon bei ihm entschuldigt! Was nicht bedeutert das ich es nicht noch einmal tun würde, denn es tut mir ja wirklich aufrichtig leid, und ich bin nicht hier bzw. stelle diese fragen hier weil ich will das mir jemand hoffnungen macht sondern weil ich ein mensch bin der ich gern mehrere meinung auch von unparteiischen bzw. objektiven personen einholt!

0
safran123 29.06.2014, 17:21
@EmPaMoMa
meinung auch von unparteiischen bzw. objektiven personen einholt!

genau das versuche ich dir zu geben. Ich kenne Eueren Fall nicht im Detail, sondern kenne nur die Fakten, die du hier geschrieben hast. Ich kenne deinen Ex nicht und kann dir deswegen nur sagen, wie deine Pläne bei mir ankommen würden, wenn mich ein solches Schreiben erreichen würde.

Ich wünsche Dir von Herzen, dass du endlich mit dieser Bezeihung abschließen kannst. Ich glaube, du bist immer noch viel zu durcheinander und auf deinen Ex fixiert um dort wieder anzufangen, wo Ihr vor 2 Jahren aufgehört habt.

Viel Glück!
Safran

0
EmPaMoMa 29.06.2014, 17:39
@safran123

das ist es eben, ich will da nicht wieder ansetzen, ich will es besser machen! ich will eine neue chance, von vorn anfangen... mit ihm...

Danke!

0
EmPaMoMa 29.06.2014, 17:08

Das mit dem Liedtext sehe ich anders, auch von der interpretation des textes her. und ja sicher ging sein leben weiter und ich weiß (dadurch das wir zwischendurch in kontakt standen) das er seit mir nicht wirklich wieder eine feste Beziehung hatte von daher wäre der anonyme absender kein quatsch... und ich würde ihm auch nicht nur den text schreiben wollen... das ist klar! Es passt halt meiner Meinung nach nur umso mehr weil er n großer Onkelz fan ist...

0
safran123 29.06.2014, 17:14
@EmPaMoMa

das er Onkelz Fan ist, kann ich nicht ahnen, du hast auch bisher nicht geschrieben, das du neben dem Text noch etwas anderes schreiben würdest.

Aber, wenn du dann auch etwas persönliches mit dazu schreibst ist es für mich immer noch erst recht sehr unsinnig es dann nicht zu unterschreiben. Wenn ich so ein Schreiben erhalten würde, das dann nicht unterschrieben ist, würde ich mir veralbert vorkommen. Bei mir käme das so an, als ob du nicht hinter deinen Zeilen stehen würdest.

0

Hallo, in diesem Fall ,würde ich mich zurücklehnen abwarten und Tee Trinken .Das weitere wird sich zeigen:Die Zeit der Überlegung gibt Dir Vorsprung..Verstanden? V.G,

EmPaMoMa 29.06.2014, 16:59

ja klar verstanden, rein theoretisch bzw rational und vernünftig gedacht denk ich eben eigentlich auch das, das der bessere Weg wäre... aber ich weiß nicht ich hab irgendwie das Gefühl ich kann nicht mehr warten..

1
xerxes1948 29.06.2014, 17:06
@EmPaMoMa

Du darfst zweifeln ,aber nicht verzweifeln .Der zweite Schritt,wenn Du wartest ,wird's Dir zeigen und dann reagiere. Mein Vorschlag.

0

Was möchtest Du wissen?