Mit der Reitbeteiligung einen Unfall gebaut, welche Versicherung zahlt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei einem Schaden in Zusammenhang mit dem Pferd, ist grundsätzlich die Tierhalterhaftpflicht gefordert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Michel2015
03.05.2016, 16:41

Viel zu sachlich, Sie vergessen, dass sie sich in einer irrealen Welt bewegen.

0

Hier hat sich die Tiergefahr verwirklicht - das zahlt die Tierhalterhaftpflichtversicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Tat ist das ein Fall für die Tierhalterhaftpflichtversicherung. Die Schuldfrage ist im Übrigen zweitrangig - Stichwort: Gefährdungshaftung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiwi543
02.05.2016, 14:15

Wie meinst du das mit Gefährungshaftung?

0

Was möchtest Du wissen?