mit der periode am see baden gehn?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ob da nun blut ins wasser gelangt oder nicht ist eigentlich egal. meist blutet man nicht so stark wen man im kalten wasser ist.

aber in einem see zu schwimmen während der periode ist nicht gut für dich. die keimbelastung in einem stehenden gewässer ist zu hoch und du bist anfälliger für infektionen. also nicht in den see.

wenn du den tampon beim sitzen oder gehen noch spuerst, hast du ihn nicht tief genug eingefuehrt, oder du hast eine zu grosse groesse benutzt. probier mal die groesse mini. am anfang hat denke ich jeder noch ein paar startprobleme mit tampons. am besten stellst du im bad ein bein auf den boden und eins auf den badewannenrand, druckst den zeigefinder der rechten hand ein bisschen in die hinterseite des tampons un fuehrst ihn ein, waehren du mit den fingern de rlinken hand die schamlippen etwas beiseite schiebst. das hoert sich kompliziert an, aber mit ein bisschen uebung klappt es speater ganz fix.

Lea00777 16.06.2013, 08:47

naja ich wohne auf einem dorf, und wir haben nur normale größen also keine mini. das ist ja auch noch ein neues problem :c

0

Wnn du Tampons benutzt, kannst du problemlos schwimmen gehen. du musst den tampon aber direkt nach dem schwimmen wechseln, da er sich evtl. mit wasser vollsaugen kann. ich finde, da ist nichts ekelhaftes dabei, ich kenne viele, mich eingeschlossen, die mit tampons schwimmen gehen, und man blutet dabei ueberhaupt nicht ins wasser oder so. dein jungfernhauetchen wird beim einfuehren von tampons uebrigens nicht beschaedigt. es ist elastisch genug, um den tampon einzufuehren. wenn es ganz verschlossen waere, koennte das blut von deiner periode ja auch nicht rausfliessen.

Lea00777 16.06.2013, 08:18

am see gibt es ja eben keine toilette.. wenn ich den tampon nach dem schwimmen drin lasse, krieg ich da erkrankungen oder wie? sry bin verzweifelt ^^

0

keien toilette ist auch kein problem, du wirst nicht krank, wen du den tampon erst zuhause wechselst. es koennte aber sein, dass wasser auf dem rueckweg in deine hose auslaeuft, ein bisschen jedenfalls. vielleicht koenntest du ja im gebuesch nach dem schwimmen ne binde einlegen und den tampon dann zuhause wechseln. wenn das auch nicht geht, sind ein paar wassertropfen an den klamotten nach dem schwimmen ja auch nichts ungewoehnliches, also keine sorge, die situation kriegst du schon gemeistert...

Lea00777 16.06.2013, 08:27

ich hab schonmal probiert ein tampon zu benutzen, tat allerdings beim sitzen weh. hab ich das falsch eingelegt oder ist das normal beim ersten versuch? ^^

0

nur mit Tampon oder willste ein Fischsterben auslösen ?

Ich finde es ekelhaft. Mal ganz ehrlich! Willst du in Wasser baden, in welches andere sich ausbluten? Tolle Wurst. Ob mit Tampon oder ohne.

forthawin 16.06.2013, 08:10

Naja, es würde zumindest den Urin von 95% der Badegäste etwas abrunden, bringt etwas mehr Vielfalt ins Wasser :D

3

Mit Tampon ist besser.

Was möchtest Du wissen?