Mit der klasse ins schwimmbad muss ich mitkommen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass Dir vom Arzt ein Attest geben, dann musst Du nicht mit.

du kannst mitgehen, man muss doch nicht Schwimmen gehen. Ein  Attest bestätigt das doch. 

Schulische Veranstaltungen sind Pflicht. Wenn du nicht mit ins Schwimmbad willst, so musst in eine Parallelklasse zum Unterricht

Sprich mit deinem Lehrer über deine Neurodermitis und frage ihn, ob du helfende Arbeiten machen kannst (Zeitnehmer, Schiedsrichterassistent, Organisation etc.). So könntest du dabeisein und würdest dich nicht ausgrenzen.

Sowas giebt es bei uns nicht

0

Hilfe!bitte! Ich darf nie nie ins Schwimmbad meine Eltern verbieten es mir immer meine ganze Kla

Ich darf nie nie ins Schwimmbad meine Eltern verbieten es mir immer meine ganze Klasse geht schwimmen ich darf nie wie kann man sie überdenken?

...zur Frage

Klassenfahrt ins Schwimmbad - darf man mich zwingen, schwimmen zu gehen?

Hallo Leuts. :3 Ich bin 15 und geh' in die 9. Klasse ner Realschule. Wir wollen nach dem Halbjahr in so ein Spaßbad mit der Klasse fahren, können die mich zwingen, dort schwimmen zu gehen?

Ich hab ziemliche Komplexe was meinen Körper betrifft, lieber sterb ich als dort fast ausgezogen rumzulaufen, ich bin viel zu dünn. ._.

...zur Frage

Darf ich bei Sonnenallergie ins Schwimmbad fahren? --> wegen Chlor?

ist das Chlor vielleicht irgendwie schädlich für die Haut ?

-das ist kein Freibad- sondern ein sonnengeschütztes Hallenbad ;)

 

Danke :)

...zur Frage

Mit der Klasse schwimmen-Pflicht?

Wenn eine Klasse schwimmen geht muss man dann mit? Im Grunde kann man doch nciht dazu gezwungen werden mit zum schwimmen zu gehen oder? Und wenn ich als Mädchen nun kurz vor meiner Regel stehe möglicherweise schon Ausfluss habe mir aber nicht sicher bin, darf ich dann zuhause bleiben? Oder wie ist das dann?

PS: Hier ist nciht die rede von Schwimmunterricht sondern einem "Ausflug"

...zur Frage

Mitgehen trotz Entschuldigung?

Wir haben leider "Schwimmunterricht", und mir ist es schon des öfteren vorgekommen, dass ich wegen Husten, Schnupfen usw. mit einem Zettel (einer Entschuldigung) zu der Professorin gegangen und dann nach Hause bin. Ketzt allerdings hat diese gesagt: ALLE müssen mitkommen, die Entschuldigten müssen also in einem Aufenthaltsraum warten während die anderen schwimmen. Anscheinend versucht sue so alle zu überreden: Wenn man schon mitgeht, soll man auch schwimmen. Wozu aber: im Schwimmbad Eintritt zahlen und erst nichts tun (2h lang) ?! DARF DER LEITER EINEN ZWINGEN, TROTZ VON ELTERN UNTERSCHRIEBENER ENTSCHULDIGUNG, MITZUKOMMEN?

(Wer Grammatikfehler findet, kann sie behalten.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?