Mit der Freundin des besten Freundes geschlafen, was tun?

11 Antworten

Es ist egal ob du es ihm vorher gesagt hast oder nicht. Die Freundin oder Frau des besten Freundes ist immer tabu. Generell sollte man, wenn man einen Funken Anstand besitzt, nichts mit Frauen anfangen die vergeben sind.

Du hast das Vertrauen deines besten Freundes missbraucht und wenn dir die Freundschaft wichtig ist, dann bist du ehrlich und stehst zu deinen Fehler.

Wie kannst du jemanden als dein besten Freund nennen der mir der Frau die du liebst zusammen ist? Sie hat keine wahren Gefühle für ihn. Erzählt es ihm zusammen und werdet euch einig was ihr voreinander wollt. Dein *bester* Freund hat seine
Quittung bekommen in dem er glaubt das nichts passieren kann. So ist es halt im Leben kommt alles zurück. Egal wie die Sache ausgeht ihr solltet diese Freundschaft beenden. In einer Freundschaft bricht man solche Regeln nicht. Das gilt für beide auch wenn du ihn ganz fair gewarnt hast.

Also meiner Meinung nach ist das ganze schiefgegangen als er was mit deiner Ex angefangen hat. Da wirds meiner Meinung nach schon schwierig weil jetzt genau der Fall eingetreten ist, der quasi vorhersehbar war. Das sowas passiert ist zwar nicht 100% sicher aber kann durchaus häufig passieren.

Das nächste ist, wenn deine Ex trotz Freund mit dir in die Kiste springt stimmt wohl was in deren Beziehung nicht wobei zu hinterfragen wäre warum Sie überhaupt mit dem Gedanke gespielt hat und schlussendlich auf die Tat mit dir zu schlafen eingegangen ist.

Es kann gut sein, dass du als 4rsch hingestellt wirst aber ganz ehrlich, meiner Meinung nach hätte dein "bester" Freund zumindest daran denken müssen dass Exfreunde oder Exfreundinnen durchaus häufiger wieder zusammen im Bett landen.
Ebenso hätte sie eigentlich nicht mit dir in die Kiste springen dürfen und am Ende der Geschichte bist DU SINGLE UND KANNST QUASI MACHEN WAS DU WILLST.

Das wäre dann mal meine Meinung.

Gruß

FeX

Sie ist seine Ex, somit ist sie single gewesen und sein bester Freund auch. Die durfen dann ja wohl auch machen, was sie wollen. Wenn man Gefühle hat, dann sollte man nicht auf eine Beziehung verzichten, nur weil der Kumpel mal mit ihr zusammen war.

0
@Russpelzx3

Teilweise schon richtig, aber Dominik war eben im Moment auch single und darf dementsprechend rüberrutschen wo er will. Schlussendlich ist sie die, die nein sagen muss, weil SIE hat die Beziehung, nicht er.

1

Wenn er weiß, dass sie eine Beziehung hat, dann gehört sich sowas nicht. Ja, sie ist natürlich Schuld, aber er ebenfalls.

1
@Russpelzx3

Und aus diesem Grund gibts ne Meinungsfreiheit, weil sich die Meinungen so unterscheiden wie Aussehen und Geschmäker auch. Hauste rin :)

0

Was möchtest Du wissen?