Mit der App Freeletics abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an ob du vorhast dir die kostenlose version zu holen oder die richtige.
Bei der kostenpflichtigen hat man meist mehr motivation und man bekommt eine art personalcoach.
Den vorher-nacher-Bildern würde ich nie trauen und mich von denen garnicht beeindrucken lassen. man weiß nie wie viel zeit wirklich vergangen ist ect..
Generell bietet dir die App einfach gute Trainingspläne und effektive Übungen, es liegt aber natürlich letzenendes an dir, wie viel Motivation und Wille du hast.

Ich hab mir die kostenlose Version geholt, 2 mal gemacht und seid dem nie wieder angeguckt :D Da fehlt mir halt der ehrgeiz, generell ist sie aber wirklich zu empfehlen (hab einen Verwandtenkreis wo viele sichtbar gute Erfolge damit hatten)

MfG, Valentin

BossArgument 05.04.2016, 17:13

Seit*
bevor hier noch jemand ausrastet verbesser ich es lieber schnell selbst ;D

0

Hi,

ich hab selbst 2 Monate lang Freeletics gemacht. Es ist nicht nur so hart wie es aussieht sondern härter. Es ist echt schwer.

Aber es bringt erfolge.

Ohne passende Ernährung funktioniert das beste Sportprogramm allerdings nicht.

Ich kenne die App nicht, kann also dazu nichts sagen.

Aber: Wenn du abnehmen willst, brauchst du keine App. Ernähre dich gesund, ausgewogen und treibe Sport. Du solltest nicht alles glauben, was du bei YouTube siehst. Diese Vorher-Nachherbilder können Fakes sein. Niemand kann das beurteilen.

Habe es ebenfalls getestet, aber bin dran gescheitert, weils echt heftig ist und man VIEL Willen mitbringen muss.

Aber ja, es hilft

Was möchtest Du wissen?