Mit den Nerven am Ende :C

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du bist wirklich in einer schwierigen Situation. Wenn keine Ursache für deine Schmerzen gefunden wurde, wird es vermutlich psychosomatische Ursachen haben. Das macht viele dann noch hilfloser, wenn sie damit nichts anfangen können. Übersetzt würde es bedeuten, dass deine inneren Konflikte über den Körper ausgedrückt werden. Hilfe könntest du dir beim Psychotherapeuten holen. Bzgl. Arbeit: Wenn du einen Beruf lernst, heißt es noch lange nicht, dass du dabei bleiben musst. Ich habe den Eindruck, dass heutzutage viele Menschen über verschiedenste Umwege erst viel später das Richtige für sich finden. Hole dir Unterstützung und Beistand, z.B. Großeltern oder andere Bezugspersonen, wenn dich deine Eltern zu einem Beruf zwingen möchten, den du auf keinen Fall machen möchtest. Gibt es beim Arbeitsmarktservice eine Möglichkeit, dass du einen Berufsinteressenstest oder so was Ähnliches machen kannst? Wünsche dir auf alle Fälle alles Gute.

Schonst Du Dich viel? Hast Du mal Dein Bett etc. untersucht? Welche Vermutungen haben die Ärzte denn zu Deinen Schmerzen, sollen sie psychosomatisch sein?

Mal so eben zur Bank? Wohl einen Clown gefrühstückt? Die wollen einen 2er-Schnitt, am liebsten mit Wirtschaftsabitur und dann folgt ein strenges Auswahlverfahren. Das kann man sich nicht so einfach aussuchen.

Was haben sie gegen Mechaniker? Das ist ein ehrbarer Beruf, der schon viele gute Männer und ihre Familien ernährt hat.

Dein Berufswunsch geht dann wohl eher in Richtung Sozialarbeiter? Das ist natürlich was ganz anderes als Banker oder Handwerker. Doch dafür sollte man schon geselliger sein und nicht gerade Nerds als Freunde haben. Hast Du denn überhaupt Erfahrung auf dem Gebiet? Schon mal was von EQ (nicht IQ) gehört?

Das stimmt, Du musst erst einmal Dein eigenes Leben sortieren und das Schritt für Schritt. Der erste Schritt ist sicherlich das Kümmern um Deine Gesundheit. Ohne die geht gar nichts.

Deine Eltern sind konservativ und streng. Doch sie werden schwer Jugendliche finden, die nicht versuchen über die Strenge zu schlagen. Mein Sohn besteht immer darauf, dass er ein Recht darauf hat eigene Fehler zu machen. Er möchte jetzt Spaß haben. Wenn er erst im Beruf steht und Familie hat, dann ist da keine Zeit oder Gelgenheit mehr dafür.

Wenn die Ärzte keine körperliche Ursache für Deine Schmerzen finden, dann drücken Dich vielleicht die Erwartungen, die an Dich gestellt werden. Gibt es für Dich die Möglichkeit einer Kur in einer psychosomatischen Klinik?

könnte doch auch psychosomatisch bedingt sein...

Es fehlt die hälfte vom Text aber Gutefrage lässt es mich nicht posten ...

Was möchtest Du wissen?