Mit dem VRS-Schülerticket von Köln nach Mülheim?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guten Abend,

das "VRS SchülerTicket" gilt bis zur Verbundgrenze (hier Langenfeld), demnach bitte -vor- dem Einstieg in den Zug eine Anschlussfahrkarte lösen.

(NEU: Auch am DB Automaten erhältlich, allerdings etwas versteckt. Nennt sich "Fahrkarte zur Weiterfahrt für vorhandene Zeitkarten" o.ä. . Oder direkt am Schalter kaufen)


BITTE BEACHTEN:

Es gibt in dem Sinne zwei verschiedene Schülerfahrscheine.

  • Einmal das gesagte "VRS SchülerTicket" und das "VRS SchülerJahresTicket".

    • Nur das "VRS SchülerTicket" gilt -rund um die Uhr- im gesamten VRS Gebiet.

    • Das "VRS SchülerJahresTicket" gilt -nur- von Montags bis Freitags bis 18 Uhr, am Samstag bis 14 Uhr, Sonn- und Feiertags gar nicht. Und ist zudem auch Streckenbezogen (vom Wohnort zur Schule/Ausbildungsort).


SPARTIPP:

Eine einfache Fahrt in der 2. Klasse(ab 15J.) kostet um die 12,-€ ! (Hin- und Rückfahrt demnach das doppelte.)

Wird die Fahrt / die Fahrten innerhalb der Herbstferien geführt ???

Wenn ja dann lohnt sich vll das "NRW SchöneFerienTicket".

Dieses ist nur für Schüler oder Studenten mit vorhandenen und aktuellem Schülerausweis benutzbar (muss im Zug/Bus etc vorgezeigt werden). Ist demnach auch persönlich.

Gilt in ganz NRW (Bus/Bahn etc), kostet 23,- Euro und gilt in der ganzen (gewählten) Ferienzeit !

(23,- Euro für Herbst-, Winter- oder Osterferien; in den Sommerferien 50,- Euro, da längerer Zeitraum)

LG, Daniel.

Kommst Du mit dem Schülerticket nicht nur von daheim bis zur Schule? So war das bei uns früher, ist aber auch schon fast 15 Jahre her...

Falls das Schülerticket heutzutage für den ganzen VRS gilt, kommst Du bis Langenfeld.

Was möchtest Du wissen?