Mit dem Skateboard schnell fahren?!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fürn Speed ists voll latte einfach gute Kugellager holen =) allerdings sind größere Wheels von Vorteil... die Auflagefläche ist nochmal was anderes... Hügelherzblut macht Longboards für Mädchen =) sollteste mal nach schauen wenn du in dem Berreich anfangen willst... ich könnte dir sonst auch n altes Deck von mir zu Verfügung stellen... hab auch noch wheels aber keine kugellager mehr und auch keine achsen mehr... Da ich selbst auf 10mm Spezialachsstifte umgestiegen bin. Wie gesagt sag mir was du brauchst und wo du her kommst dann sehma ma was man für dich tun kann. Denk mal zum ausprobieren werd ichs ein paar Wochen entbehren können.

das ist echt nett, aber ich hab mich schon umgesehen

0

das was er im video hat ist ein longboard..kein skateboard! das ist ein gewaltiger unterschied! longboards sind extra dafür gemacht um mit ihnen schnell zu fahren,skateboards dagegen größtenteils für tricks. Außerdem fähr der noch einen berg hinuter!

Für die Fahrweise selbst bzw die Sicheheit spielen viele Faktoren eine Rolle... Viele Leute aus der Downhillszene setzen auf DropThrough Decks und Achsen bei denen Die Achse durch die Fräsung am Deck gesteckt wird und auf der andern Seite befestigt wird, im Prinzip hängt das Board dann unter der Achse und drückt nicht darauf, durch das damit erreichte "tieferlegen" wird ein Schwerpunkt erreicht der es erlaubt ruhig auf der Straße zu liegen, außerdem werden Achsen mit ausgeklügelter Geometrie verwendet die sehr breite Hänger haben um ne Massenträgheit zu erreichen. (kurze sind besser für slalom geeignet musst du dir vorstellen wie einen Jenga Stein den du aufs kurze ende stellst und damit wackeliger ist als die breite tiefe fläche) Das Bushing also das Lenkgummi ist wichtig... sollte bei hohen Geschwindigkeiten nicht zu weich sein .

Was möchtest Du wissen?