Mit dem Rauchen aufhören und gleichzeitig abnehmen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

Ich habe eine echte Wunderwaffe gegen das Rauchen gefunden! Ich hab selber 5 Jahre geraucht ( ich weiß es ist vergleichsweise kurz aber war trd schwer genug ). Es hört sich jetzt kurios an aber es hilft die Zigarettenasche zu essen, Ich bin drauf gekommen, weil mein Onkel Forscher für Suchtverhalten an der Uni in Bayreurh ist. Nja jedenfalls ist es so, dass die Asche noch über 60% Nikotin enthält und dieses beim essen in den Körper gelangt. Durch die besonders hohe Dosis reagiert der Körper auf das Nikotin und nimmt es wieder als Giftstoff war. Dadurch vergeht komplett die Lust zum Rauchen und glaub mir du wirst die nächsten 2 Wochen nicht rauchen. Dann bist du komplett entgiftet und dein Verlangen fast auf den Nullpunkt fällt. Es sollte schon mindestens die Asche einer Zigarette sein.

Ich habs so gemacht: Ich hab mir meine letzte hingelegt, daneben einen frisch geputzten Aschenbecher und dann immer da rein geascht... Dann einfach die Asche aus dem Aschenbecher gegessen und ganz wichtig, NICHT die Asche mit Wasser oder irgend einem Getränk runterspülen! Erst ne halbe Stunde danach erst wieder was trinken, damits auch wirkt. Ist ne harte Kur abers klappt. Ich wünsch dir noch viel Erfolg :)

TheBigA 03.06.2014, 02:30

Oh, das hört sich echt hart an, aber ich glaub, ich probier's mal :) Vielen Dank für deine Antwort.

0

Nimm dir erstmal ein Ziel vor und steck dir das Ziel nicht zu hoch! Sonst wird das eh nix!

TheBigA 19.05.2014, 13:59

Du meinst, ich erstmal nur abnehmen oder nur mit dem Rauchen aufhören? Nicht beides gleichzeitig?

0
WeHelpYou 19.05.2014, 14:00
@TheBigA

Jap! Das sind beides schwere Ziele und ich würde mich erstmal auf eins konzentrieren!

0
TheBigA 19.05.2014, 14:02
@WeHelpYou

Ja, das stimmt schon. Aber ich möchte es versuchen. Trotzdem danke.

0

Was möchtest Du wissen?