Mit dem Rauchen aufgehört, Tipps gegen Gewichtszunahme?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

seh von komplizierten "Empfehlungen" ab, das Prinzip ist einfach:

Menschen sind von Natur aus keine Omnivore, keine Carnivore, sondern sie sind Starchivore (Starch = Stärke = komplexe Kohlenhydrate = Pflanzenesser)

Iss also überwiegend stärkehaltige Lebensmittel + Gemüse (roh oder fettarm gekocht) + Obst (nur als Dessert) + Bewegung + Geduld

Diese Empfehlung gilt auch für Wiedernichtraucher, so wird sichergestellt, dass nicht zu viele Kalorien eingenommen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Goldblau 18.06.2017, 17:10

Alles klar, Danke 😉

0

Nun, es empfiehlt sich durchaus, die Kalorienzufuhr in den ersten Tagen etwas zu reduzieren. Aber meist normalisiert sich das nach ein paar Monaten wieder. Das würde ich als das kleinere Übel ansehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Goldblau 18.06.2017, 14:53

Ok prima

0

Das verstehe ich nicht!Ich rauche seit einem Jahr nicht mehr aber keine Probleme,mein Gewicht bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Goldblau 18.06.2017, 14:52

Das freut mich zu lesen 😌

1

Was möchtest Du wissen?