Mit dem Rad bei rot über die Haltelinie

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist schon alles richtig so.

Wenn Du nur die Haltelinie überfahren hättest dann wäre es auch nur ein Haltelinienverstoß gewesen der glatte 10€ kostet. Du bist aber auch über den Fußgängerübergang gefahren und bist damit in den Schutzbereich der Kreuzung eingefahren. Dadurch wird es zum Rotlichtverstoß.

Kann sein, dass das stimmt. Einen Haltelinienverstoß oder einen Verstoß der so ähnlich beschrieben ist, kann ich im Bußgeldkatalog für Radfahrer nicht finden.

0
@Radfahrer11

Lies Dir mal durch was bei Wikipedia steht:

<a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Rotlicht%C3%BCberwachung" target="_blank">http://de.wikipedia.org/wiki/Rotlicht%C3%BCberwachung</a>
0
@Crack

154

                An der Haltlinie (Zeichen 294) nicht gehalten



                § 41 Abs. 3 Nr. 2

                § 49 Abs. 3 Nr. 4



                10 €





<a href="http://www.strassenverkehrsrecht.net/index.php/stvo/s-41-vorschriftzeichen" target="_blank">http://www.strassenverkehrsrecht.net/index.php/stvo/s-41-vorschriftzeichen</a>
0
@Crack

Danke. Bei dem Haltelinien Verstoss steht nicht extra dabei, dass es für Radfahrer gilt, kann trotzdem der Fall sein. In der Liste hier http://www.velo2010.de/bussgeldkatalog-fahrrad/ kann ich das nicht finden, muss nicht vollständig sein.

Bei dem Artikel auf wikipedia ist mir nicht klar, wo der Schutzbereich einer Kreuzung beginnt, irgendwo nach der Haltelinie. Vieleicht hab ichs überlesen.

Aber danke nochmal.

0
@Radfahrer11

Der Schutzbereich beginnt dort wo man jemanden behindern oder gefährden kann der sich im Schutz der Lichtzeichenanlage befindet, der also darauf vertraut das er bei "Grün" ungefährdet die Kreuzung überqueren kann.

<a href="http://s1.directupload.net/file/d/2475/l2gksgmu_jpg.htm" target="_blank">http://s1.directupload.net/file/d/2475/l2gksgmu\_jpg.htm</a>
0
@Crack

Danke, das ist schlüssig. Auf dem Bild ist die Ampel im Schutzbereich. An "meiner" Kreuzung ist sie davor, vor dem Fußgängerübergang. 

War gestern noch bei einem Polizeirevier. Der diensthabende Beamte hat mir bestätigt, dass der Haltelinienverstoß auch für Radfahrer gilt. Er konnte mir den Unterschied zw. "Haltelinienverstoß" und "Rotlicht missachtet" jedoch nicht erklären. Er meinte die Haltelinie ist normalerweise vor der Ampel. Wenn man zwischen Haltelinie und Ampel steht, könnte das der Haltelinienverstoß sein. Er hätte noch nie wegen einem Haltelininenverstoß ein Bußgeld verhängt. Er hat mir geraten Einspruch einzulegen, wenn ich mir nicht sicher bin und das genau klären will.

Ich denke jetzt hab ichs verstanden. Danke nochmal, Grüße.

0

Du kannst in Deutschland gegen alles Einspruch einlegen, nur in Deinem Fall wird das nicht bringen weil Polizeilich aufgenommen. Also mein Tipp, las es kostet nur noch mehr.

 

Ok, danke.

0

Sie können sich gelgentlich mal mit der Straßenverkehrsornung auseinandersetzen,die auch für Radfahrer gilt! Das erspart Ihnen nicht nur Bußgelder sondern auch solche Fragen!

Über eine konstruktive Antwort hätte ich mich mehr gefreut.

0
@Radfahrer11

Ich darf Ihnen versichern, dass zur Vermeidung von Bußgeldern nichts auf dieser Welt konstruktiver ist, als die Auseinanderssetzung mit den Inhalten der Straßenverkehrsordnung, die Ihnen offenkundig völlig fremd ist. Beherzigen Sie dann noch die an und für sich recht simplen Verkehrsregeln, dann klappt es auch mit der Einsparung von Strafmandaten durch die Polizei!

0
@schelm1

Den Bußgeldkatalog für Radfahrer kannte ich bisher nicht. Natürlich ist mir die Straßenverkehrsordnung trotzdem nicht völlig fremd. Ich nehme an, dass Sie kein Radfahrer sind. Wenn ich den heutigen Tag nehme, an dem ich jetzt natürlich besonders aufgepasst habe, stelle ich fest, dass die Hälfte der Radfahrer sich nicht an die Regeln hält. In den meisten Fällen wird dadurch kein Autofahrer, Fußgänger oder anderer Radfahrer behindert.

0

Wartet ihr bei roten Ampeln immer oder geht ihr meistens?

Ich weiß viele warten jedes Mal bis grün aber die meisten gehen auch schon vorher rüber...

Wie steht ihr zu dem Thema?

...zur Frage

Es hat MITTEN in der Kreuzung , ca 5/6 Meter nach der Ampel ers,t geblitzt, obwohl ich über grün gefahren bin. Wie kann es sein?

Also folgendes ist passiert Leute:

ich stand an einer Ampel, wo es Rotlichtblitzer stationiert ist. Vor mir standen noch 2 Autos. Als es grün wurde, sind ja alle losgefahren. Es war 18179% grün, als die Haltelinie bzw die Ampel überquerte...und auf einmal blitzte der Blitzer 2 mal...ich stand aber schon mitten in der Kreuzung...mind 6 Meter von der Ampel entfernt..hinter mir war keiner...also konkret frag ich halt:

Wenn ich schon längst die Linie und die Ampel überquert habe...könnte ich damit doch nicht gemeint sein oder? ...wie gesagt war 38376% grün...und es blitzte quasi in mein Gesicht..Haltelinie war längst hinter mir...Gefahren bin ich höchstens 30...

Könnt mich vlt beruhigen? :) LG

...zur Frage

An welchem Punkt blitzen Ampelblitzer?

Hallo, an welchem Punkt blitzen die Blitzer an Ampeln? An den Punkt an der Ampel/Kennzeichnungslinie, die gerade rot geworden ist oder an dem Punkt wo die Kreuzung welche man überquert endet? Als ich die Ampel eben überschritten habe ist gerade auf gelb gesprungen. Also da war ich sicher noch rüer. Aber es kann sein, dass ich mich noch auf der kreuzung befand als die ampel auf rot sprang. Wenn nur an der ampelkennlinie direkt geblitzt wird dann war es nur die geschwindigkeit uns kein überschreiten bei rot. Deshalb frage ich.

...zur Frage

Links abbiegen an einer Kreuzung mit roter Ampel

Also, ich komme von von unten (gelber Pfeil) und möchte nach links abbiegen. Die Ampel an der Kreuzung ist rot (bei der gelben Haltelinie). Muss ich jetzt vor der Kreuzung anhalten oder darf ich gleich abbiegen (nach dem ich geschaut habe ob Gegenverkehr kommt) ?

...zur Frage

rote Ampel überfahren im Stau

Hallo zusammen! Ich brauche mal euren Rat. Ich bin letzte Woche in der Innenstadt in einen Stau geraten. An der Kreuzung war eine Doppelampel, das heisst, eine für die Kreuzung und ca. 15 Meter weiter eine für Fussgänger. Die erste Ampel war grün und in dem Moment, wie ich über die Haltelinie gefahren bin, schaltete die Fussgängerampel auf gelb und dann gleich auf rot. Ich habe nicht sehen können, ob der Blitzer ausgelöst hat, weil ich die Sonnenblende unten hatte. Das Rot habe ich nur noch kurz gesehen, weil ich bereits auf Höhe der Ampel war. Sollte er ausgelöst haben, kann man da sehen, dass Stau war und die Kreuzung eigentlich in jede Richtung zu? Ich konnte nicht zurückfahren und kam erst hinter der Ampel staubedingt zum Stehen. Löst der Blitzer erst aus, wenn die Haltelinie überfahren wird? Für jeden rat bin ich sehr dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?