Mit dem Motorrad auf dem Standstreifen ausweichen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke, da lässt sich gut mit dem der sich beschwert reden. Gibt evtl. aber trotzdem ne Strafe fürs zu schnell fahren, aber das ist allemal besser als nen Unfall^^

Man darf nur so schnell fahren, das man auf der übersehbaren Strecke anhalten kann, auf engen Straßen sogar innerhalb der halben übersehbaren Strecke.

Damit sollte der geschilderte Fall nicht auftreten.

dann würde es auf jedem Autobahnhügel einen Stau geben^^

0
Nächste interessante Frage

vorfahrt genommen - kein zusammenprall - wer zahlt

Das ist klein Problem

die eingebaute Vorfahrt die ist bei Motorrädern serienmässig, nur MercedesBenz verlangt dafür 1400 Euro Aufpreis.

Geilste Antwort 😂👌🏼

2

Hallo.

Es ist verboten, aber  immer besser, als einen Unfall zu riskieren.
Aber sonst auf Tempo achten.

Fahren auf dem Standstreifen kostet 75€ und ein Bonuspunkt in Flensburg.

Natürlich darf man das, wenn es halt nicht reicht.

Was möchtest Du wissen?