Mit dem Kumpel vom Ex was anfangen? Darf ich das?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Wo die Liebe hinfällt kann man sich in der Tat nicht aussuchen.
Und wenn zwei Menschen sich mögen, sollte das Grund genug sein, dass sie auch zusammen sein dürfen/sollen.

Nur ist die Situation ja anscheinend nicht ganz so simpel. Dass deine Freundin dagegen ist....Pech. Man kann nicht alles haben. Ich finde nicht, dass sie oder dein Ex Grund sein sollten, euch auseinanderzuhalten. Aber, wenn du weißt, dass dein Ex noch Gefühle für dich hat, solltet ihr es ihm vielleicht nicht direkt unter die Nase reiben.
Natürlich ist Heimlichkeit auch keine gute Idee, da das in dem Moment, wo es "rauskommt" auch wieder blöd für alle ist.

Ich finde, ihr solltet euch nicht allzu sehr drum kümmern, was andere von eurem Glück halten, sondern es genießen. Das heißt nicht, dass ihr keine Rücksicht  nehmen dürft auf Leute, die euer Glück im Moment nicht teilen können. Dass bzw. ob dein Ex die Sache persönlich nehmen wird, ist nicht vorherzusagen und nicht zu ändern. Wenn man verletzt ist, ist man verletzt. Aber so läuft das nun mal. Meine Ex war 2, 3 Wochen nachdem Schluss war auch mit nem Kumpel von mir zusammen und das hat ziemlich weh getan. Sie dachten, sie wären sehr diskret, aber ich hab sie auf dem Heimweg von der Schule gesehen (so besonders gut waren sie nicht im diskret sein) und ich konnte es nicht fassen. 
Aber die beiden haben das ja nicht gemacht um mich zu ärgern, sondern weil sie sich zueinander hingezogen gefühlt haben. Hatte ich halt Pech gehabt. Und ich glaube, das Gefühl, was ich hatte, als ich die beiden zum ersten mal gesehen habe, hätte ich auch gehabt, wenn ich irgendwann später mitbekommen hätte, dass die beiden kurz nachdem Schluss war schon zusammen waren.

So oder so werdet ihr vermutlich irgendjemandem weh tun, das lässt sich nicht ändern. Hauptsache ihr seid euch sicher, dass ihr wirklich zusammen sein wollt und das nicht nur so ne Rebound-Geschichte ist, und ihr achtet ein bisschen darauf es denjenigen, denen es wehtut, es nicht allzu sehr unter die Nase zu reiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knallpilz
20.02.2017, 14:25

P.S.:

Solange dein Ex noch Gefühle für dich hat, wird er es jedem übel nehmen, der mit dir zusammen ist bzw. wird er mit niemandem wirklich so umgehen wie er ansonsten mit ihm umgehen würde. Solange ihr zusammen seid, wird dein Ex das nicht cool finden und das wird auch dann erst aufhören, wenn er über dich hinweg ist. 
Aber wann er über dich hinweg ist, kann niemand sagen und da kann auch er nichts machen außer warten. Und dass er noch nicht über dich hinweg ist ist niemandes Schuld, auch nicht deine.

Aber geht es vielleicht einfach langsam an, überstürzt nichts, seid ein bisschen vorsichtig und macht euch auf alles gefasst.

0

Den größten privaten Einschnitt hat deine neue Liebe, es sei denn du und dein Ex habt beide schon komplett eure Trennung verarbeitet. Ansonsten wird es schwer für deinen Neuen sein, auf Events zu gehen, wo du und sein guter Freund anwesend seid.

Er wird sich aufteilen müssen und mal etwas mit dem guten Freund machen, mal mit dir. 

Wie stellst du dir denn die optimale Lösung vor? Soll er die Freundschaft beenden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von twinky9
20.02.2017, 14:02

Die optimale Lösung für mich wäre, dass sie weiterhin befreundet bleiben und mein Ex damit klar kommt

0
Kommentar von twinky9
20.02.2017, 14:08

Ja stimmt danke!

1

Natürlich "dürft ihr" . Es ist ja nicht gesetzlich verboten.

Manche Exfreunde kommen damit klar, andere nicht. Deshalb gibt es die ungeschriebene Verhaltensregel unter männlichen Freunden/ weiblichen Freunden "Fang nix mit dem/ der Ex des Kumpels/ der besten Freundin an". Manchen ist diese Regel wichtig, anderen nicht. Manchen macht es nix aus, bei anderen würde die Freundschaft zerbrechen.

Ich stand in jungen Jahren vor einem vergleichbaren Problem. Habe ich damals aber selbst aufgehalten aufgrund dieser ungeschriebenen Regel. Ich weiß nicht mal was der Typ darüber gedacht hätte... wir hatten es damals leider versäumt darüber zu reden ob wir uns von einer solchen sozialen "Kann-Regel" aufhalten lassen oder nicht.

Also, sprich mit dem Typen, findet eine Lösung. Entweder pfeift ihr auf die Regel oder ihr beugt euch und belasst es bei einer Schwärmerei für einander

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kein Gesetz dagegen. Es kommt auf deine moralischen Werte an.

Du brichst deinem Ex damit das Herz. Weil er schlimmsten Falle denken kann, das ihr während eurer Beziehung schon was hattet. Das bringt die Freundschaft der beiden in Gefahr.

Ich würde sagen reiß dich zusammen. Is nicht selten, das Frauen sich nach einer verkorsten Beziehung in den Tröster vergucken. 

3 Monate ist einfach zu wenig Zeit dazwischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knallpilz
20.02.2017, 14:26

Es sind sogar nur ein paar Tage. :D (siehe Frage)
Die Beziehung ging 3 Monate...

0

Dürfen schon, aber wie du ja schon selber merke wird es jede Menge böses Gift geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ein freier Mensch, niemand kann es dir verbieten. Du musst schon mit dir selbst ausmachen, ob du das auch für richtig hältst.

Einerseits ist es mit deinem Ex aus und vorbei, und das muss er auch akzeptieren, dass du ohne ihn dein Leben weiter führst.

Andererseits wird es vermutlich die Freundschaft zwischen den Jungs zerstören oder zumindest sehr belasten. Es wäre also eher eine moralische Frage an den Freund des Ex, nicht an dich.

Jedenfalls solltet ihr so viel Respekt haben und eure frische Beziehung dem Ex nicht unbedingt unter die Nase reiben, wenn es sich vermeiden lässt (aber trotzdem ehrlich sein).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DAs wäre nicht sehr nett. Es bestünde grosse Gefahr, dass du ihre Freundschaft ruinierst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knallpilz
20.02.2017, 14:27

Andererseits wäre es auch nicht sehr nett, wenn zwei Leute unglücklich verliebt sind, weil ein anderer Liebeskummer hat.

0

Du darfst schon, jedoch ist es keine gute Idee. Versetz dich mal in die Lage deines Ex-Freundes, wie wird er sich wohl fühlen wenn du vor kurzem Schluss gemacht hast und er dich noch liebt und du mit seinem Kumpel anbandelst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich auch nicht machen. Das kann wirklich die Freundschaft von denen zerstören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht alles, was man machen kann/darf, soll(te) man auch machen.

Abgesehen davon finde ich das Verhalten des "Kumpels" seltsam.

Er "will auch bald" mit seiner "Freundin" Schluss machen - musste er erstmal abwarten, was mit Dir wird?

Das wird er dann irgendwann mit Dir auch so machen...

Es wird doch noch irgendwo einen vernünftigen Kerl geben, oder muss es der sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich nicht machen! Gibt nur Ärger! Du machst die Freundschaft zwischen den Jungs kaputt und am ende stehSt du vielleicht noch doof da

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knallpilz
20.02.2017, 14:12

Das kommt drauf an, wie stark deren Freundschaft ist bzw. ob es wirklich eine ist.

Streit wird es vermutlich geben, aber ob eine Freundschaft daran zerbricht, hängt von den Beteiligten ab.

0

Wie kann man bitte nach 3 Monaten von Schluss machen und Liebe sprechen? Da hat man ja noch nicht mal eine richtige Beziehung geführt.
Klingt, als wärt ihr SEHR JUNG.

Und zum Thema:
Was mit nem Kumpel vom Ex anfangen.
Kann man, ist nix dabei.
So einige in meinem Freundeskreis haben sich genau so kennengelernt und viele von denen heiraten bald oder sind es schon.
ABER was absolut ein No-Go ist, ist die Tatsache, dass der Kumpel deines Ex`s noch ne Freundin hat.
Sowas macht man nicht.
Wenn er Single ist:
Have fun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein guter Freund von deinem Ex haha... Guten Freund würde ich das nicht nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du das machst, zerstörst du deinen Ex und die Freundschaft zwischen ihm und seinem Kumpel. Keine gute Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas geht absolut gar nicht! Redest von "Liebe" aber spielst ein gefährliches Spiel. Wie alt seid ihr bitte? 12?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör auf deine beste Freundin. Das gibt nur Ärger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das darfst du natürlich absolut nicht und unter keinen Umständen! Damit verstößt du gegen jegliches Gesetz und ist strengstens Verboten. Schäm dich, setzt dich ins Eck und bete 30 Ave Maria... und dann schalt bitte dein Gehirn ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?