Gehirnerschütterung oder Hirnblutung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh zum Arzt, so schnell wie  möglich . Wenn dir schlecht ist, geh in die Notaufnahme. Es gibt auch Blutungen im Gehirn, die sich erst nach Stunden bemerkbar machen. Daran kann man sterben. Mit Kopfverletzungen macht man keine Witze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChimChim21
28.10.2016, 21:38

Ich versuche es , da ich mit meiner Mutter morgen eh einkaufen gehen und dort in der nähe ein Krankenhaus ist . aber danke schonmal auch ein ich leichte angst habe das ich so was habe (also gehirnblutung ) 

0

Dann solltest du wirklich so schnell wie möglich zum Arzt. Schwindel und Übelkeit lassen durchaus auf eine Gehirnerschütterung schließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Morgen bitte doch noch zum Arzt gehen! Das kann schon eine Gehirnerschütterung gewesen sein. 

Evtl. muss ein Schädel-CT gemacht werden, weil dir immer noch schlecht und schwindelig ist. Da kann auch am Gehirn etwas verletzt sein, damit ist nicht zu spaßen.

http://www.gesundheit.de/krankheiten/gehirn-und-nerven/gehirnerschuetterung

Am besten gehst du gleich in die Ambulanz eines Krankenhauses, da der Bereitschaftsarzt dich sowieso dort hin überweisen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?