Mit dem Hund spazieren gehen- Infos unteeen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kommt darauf an, was für einen Hund die Leute haben und vielleicht läufst du erst mal ein oder zwei male mit den Leuten mit. Dann lernt dich der Hund kennen und du ihn.

Frage die Leute, welche Wege sie gehen und wie sie das machen, während dem Spaziergang und auch wie lange sie gehen.

Frage sie auch, ob du in angeleint lassen sollst oder ob er frei laufen darf bei dir.

Frage sie wie sie es machen, wenn fremde Hunde kommen, aber das kannst du auch beobachten, wenn du vorher ein oder zwei male mitläufst.

Wenn der Hund dich nicht sehr gut kennt und du ihn auch nicht, dann würde ich ihn vorerst gar nicht frei laufen lassen, nicht dass der dir dann ausbüxt.

Wenn sie dich  dann fragen wie der Spaziergang mit dem Hund war?

Dann brauchst du keine Pepp - Antwort, sondern du erzählst wie es war und wenn es dir Spaß gemacht hat, dann kannst du ja sagen, dass du gerne öfters mit ihm gehen würdest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leoma1901
27.08.2016, 00:02

Ich kenne den Hund bereits. Bin auch schonmal mit ihm gelaufen. Aber ich kann doch nicht sagen: " Es war gut. Ich würde es here wieder machen!" Immerging passe ich eigentlich auf dir Kinder auf, nicht auf den Hund!

0

Was möchtest Du wissen?