Mit dem Geodreieck "ritzen"?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Zu meiner Zeit haben wir aus Spaß jemandem die Schuhe am Stuhl festgebunden und ihn dazu verleitet, sich zu melden, damit er nach vorn an die Tafel muss.

Oder wir steckten jemandem was sehr Schweres in die Schultasche. Oder wir beschossen uns mit Papierkugeln. Das war Spaß.

Sich absichtlich verletzen ist kein Spaß. Das ist ne Störung, die man mal behandeln sollte.

Also... zunächst einmal ..

Dass sich Freundinnen - selbst beste Freundinnen - immer alles erzählen... das ist doch mehr Wunschdenken von dir.

Überlege einmal selber, was du für Geheimnisse hast, die du auch ihr nicht unbedingt anvertraust .. und dann mutipliziere das mal mit ihrer Unsicherheit und ihrer vermutlich häufigen Traurigkeit ... und dann kommst du der Realität schon näher.

Sich mit dem Geodreieck zu tracktieren kann so eine Art Skill sein .. also eine Methode, um sich von anderen Gefühlen abzulenken.

Und ob bei ihr wirklich alles so o.k. ist ? .. naja .. das könnte vielleicht auch nur so nach außern erscheinen.

Wenn sie das häufiger macht, dann schaue sie doch mal etwas prüfend an, bis sie das merkt .. und vielleicht hälst du dann ja mal kurz ihre Hand, um ihr zu zeigen, dass du da bist.

Ob sie dir dann eventuell hinterher mal was sagen möchte... das liegt dann ganz bei ihr ... da solltest du auch nicht mit Fragen auf sie einstürmen... wenn sie das möchte und dir vertraut .. dann wird sie das auch tun ... wenn nicht .. dann lasse sie einfach vorläufig etwas in Ruhe. Sie hat dann ja bemerkt, dass du ihr ritzen mit dem Geodreieck mitbekommen hast...

Ob es da nun Hintergründe zu gibt .. oder ob nicht .. das wirst du dann im Laufe der nächsten Zeit feststellen. vielleicht ist das ja auch nur so eine vorübergehende Unzufriedenheit gewesen. Wäre jedenfalls schön, wenn sie da nicht doch irgendwelche schwerwiegenderen Probleme hätte..

Passe einfach gut auf sie auf .. warte ab .. unhd bedränge sie nicht. MfG EmoDoc

ritzen ist es ab dann, wenn man sich ritzt, weil man probleme hat....ab dann kann man in die sucht geraten....aber auch, wenn man schon blut sieht, ist es ritzen...schau dir ihren arm mal an und wenn man blut sieht oder wenn sie dir erzählt, dass sie große probleme hat, solltest du ihr sagen, dass sie immer mit dir reden kann...egal zu welcher tages-oder nachtzeit. sag ihr, dass du sie magst und dass sie sich nicht ritzten soll

Die Frage ist warum sie es macht. Will sie dadurch nur Aufmerksamkeit? Sollte das der Fall sein, dann wird es in vielen Fällen recht fix abklingen. Ich würde auch behaupten, dass psychisch belastete Fälle das eher für sich im Stillen machen, als vor anderen.

Selbstverletzung bedeutet nicht, dass man sich so tief schneidet, dass man blutet, ok? Man kann sich ja auch die Arme gegen die Bettkante hauen, danach sieht man auch kaum noch Spuren. Ob es also 'Kindliche Naivität' ist, könnt ihr gar nicht wissen.

nein ist es nicht und ich denke sie will nur aufmerksamkeit. Wenn sich jmd ritzt will er oder sie eine Erleichterung fühlen und das macht man dann nicht in aller öffentlichkeit

Wenn man dass mit dem Geodreieck macht ist es kein ritzen! Ritzen ist wenn es blutet... Und das kann mit dem geodreieck nicht passieren! (Erfahrung!)

Machen bei uns auch welche mit einem Zirkel oder einem spitzen Bleistift, aber "ohne SvV-Absichten". Wenn sie meinen ...

is bei uns auch so

0

Also ich bezeichne sowas als Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

Nein, das ist Kindliche Naivität.

Ich versteh nicht warum sich Menschen ritzen. Es bringt dich eh nix oda die Probleme gehen davon auch nich weg !¿!¿! Das was deine Freundin macht zählt nich zu ritzen.

Man kann es sich auch unnötig schwer machen xD

Was möchtest Du wissen?