Mit dem Fuß umgeknickt Schmerzen im Fuß

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wird wohl eine Verstauchung bzw. Bänderdehnung sein. Gehe aber dennoch morgen zum Arzt, um abklären zu lassen inwieweit deine Bänder zu schaden gekommen sind. Bänder können überdehnt werden, anreißen bzw. komplett durchreißen und auch wenn die Übergänge fließend sind, sollte man es dennoch einem Arzt vorzeigen. Anhand der gespürten Symptome kann man nicht unbedingt auf die Verletzungsschwere schließen, denn auch wenn es eine Bänderruptur ist, kann der Schmerz sich nur leicht anfühlen etc.

Der Arztbesuch dient nur zur Abklärung in wie weit das Band bzw. die Bänder geschädigt ist/sind, die Behandlung bleibt aber in allen Fällen die selbe, denn die muss von selbst heilen. Auch kann der Arzt den Heilungsprozess nicht beschleunigen, sondern dir nur Schmerzmittel bzw. Schmerzsalbe sowie Verbände verordnen, um die Heilung zu fördern.

Ich selber kuriere gerade eine Außenbanddehnung in meinem rechten Knie aus und weiß aus Erfahrung, wie es ist sich die Bänder zu überdehnen, so oft wie ich es schon hatte (egal ob Knie oder Sprunggelenk). Der Doc in der Notaufnahme meinte es würde gut 3-4 Wochen dauern bis es ausgeheilt sei. Die ersten 1 1/2 Wochen konnte ich mich nur humpelnd fortbewegen und jetzt geht es wieder so einigermaßen, auch wenn mein Band zwischendurch beim Laufen noch schmerzhaft zieht, so das ich wieder anfage zu humpeln. Der Doc konnte aber auch nicht viel machen, außer das er mir einen Salbenverband anlegen ließ, denn heilen muss es von selber. Zudem sagte er mir noch, das ich das Knie vollbelasten solle bzw. dürfe.

Mittlerweile nehme ich wieder am Taekwondo-Training teil, was auch schon wieder recht gut geht, auch wenn ich mein Band teilweise noch merke...

Besser ist es jedoch, seine Verletzung auszukurieren und nicht zu früh mit dem Sport wieder anzufangen. Lieber sollte man eine Woche länger Pause machen, als zu früh wieder einzusteigen. Dein Sprunggelenk wird es dir danken, aber in der Hochakutphase verspürt man eh nicht so die Lust am Sport teilzunehmen.

Wichtig ist auch die sog. PECH-Regel zu befolgen:

P = Pause

E= Eis

C = Compression (Verband bzw. Bandage)

H = Hochlegen

So viel von mir dazu...

Ich hoffe geholfen zu haben...

lg, jakkily

Ich spiele Basketball und ist mir jetzt auch zwei Mal etwas stärker passiert (das letzte mal vor 6 Wochen). Untersuchen müsstest du es auf jeden Fall. Auch wenn z.B. der Schmerz nicht groß ist, es kann sein, dass deine Bänder gerissen oder angerissen sind und wenn du jetzt weiterhin Sport machst, kann es passieren, dass die Bänder nicht mehr richtig zusammen wachsen und der Fuß keine richtige Stabilität aufbauen kann. Das heißt für dich, dass du in Zukunft dadurch schneller und öfters umknicken kannst. 

Von Freunden weiß ich, dass eine Zerrung manchmal sogar stärker schmerzt als ein Bänderriss. Deshalb unbedingt untersuchen lassen.

Gute Besserung!!!

Nichts Wildes. Hängt mit der kurzfristigen extremen Belastung dieser Stelle am Fuss während des Umknickens zusammen.

Was möchtest Du wissen?