Mit dem fully mtb einen Crosshelm tragen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wäre mir ehrlich gesagt ziemlich egal XD Jeder muss selbst entscheiden ob er auf eine solche Sicherheitsstufe wert legt. Ich fahre auch Freeride strecken teilweise mit einem halbschalen Helm weil es komplett meine eigene Entscheidung ist.

Wenn du agressiv Berge runterdonnerst ist unabhängig von Bike Typ ein Fullface Helm ne gute Entscheidung. Deinen Verkäufer verstehe ich nicht ;)

Lg

Also ich habe noch nie einen mit einem Fully MTB gesehen und einen crosshelm.ich fände es auch nicht schlimm oder so.
Ps:bin downhiller

Fahrrad Umtauschen Fahrrad XXl

Hallo

Ich habe vor 3 Tagen ein Fahrrad bei Fahrrad xxl gekauft per finanzierung, ein Mtb Fully Und wollte es wieder umtauschen weil ich am nächsten tag gemerkt hab dank dem Internet das mein Fahrrad ein Damen Fahrrad ist, außerdem hat der Verkäufer nix gesagt er wusste das es für mich ist und ich will es jetzt Umtauschen und dafür ein anderes nehmen! Geht das ?

Thx im Vorraus.

...zur Frage

YT Play 2010 - Gutes guenstiges Anfaenger DH-Bike?

Hey, ich fahre momentan nen ziemlichen Schrotthaufen (billiges Fully mit nur ner schlechten HR-Bremse) und das stößt langsam an seine Grenzen, was Doubles, Drops oder Bremsleistung angeht :D Wollte also was besseres holen und hab nen YT Play von 2010 für 500 Euro angeboten bekommen... Gerade der geringe Federweg spricht mich als ehemaligen BMXer ziemlich an, aber inwieweit kann man damit als Anfänger auch gut im Downhillbereich zurechtkommen? (Vorne 105mm, hinten 135mm laut Internet. Luft, nicht Öl.). Also macht das Bike für den Einsatzbereich (Downhill, evtl später Freeride, aber auch ab und zu Dirtjumps) Sinn, oder lieber mehr Geld sparen und nen reines Downhillbike holen? Ist der Preis allgemein in Ordnung (falls der Zustand okay ist), oder zu viel für das Bike? Und da das Bike ja als Slopestyler Singlespeed hat, müsste ich das wohl hinten auf Gangschaltung umbauen, oder reicht das mit dem Singlespeed erstmal bis ich mit nen bisschen Erfahrung nen reinen Downhiller hole?

...zur Frage

Mountainbike aufrüsten?

Hab mir vor 3 Jahren nen Cube Fahrrad für 700€ gekauft und bin eigentlich damit zufrieden. Eigentlich weil es sich auf der Straße, Schotter Feld und Waldwegen echt super fährt. Aber Berg hoch ist das einfach grauenhaft.

Mein Kumpel hat nen 2000€ Mountainbike und damit gehts Berg hoch 100x einfacher.

Deswegen: Wie kann ich das MTB aufrüsten?

Neue Gangschaltung? Neues Getriebe? Neue Reifen/Laufräder?

...zur Frage

Gebrauchtes MTB Fully kaufen, worauf muss ich dabei achten?

Hallo! Ich habe auf EBay ein gutes MTB-Full gefunden und fahre dieses morgen Test. Da ich mir noch nie ein gebrauchtes MTB gekauft habe, wollte ich mal fragen, worauf ich morgen achten muss, wenn ich es test fahre.

MFG Silas

...zur Frage

Wie viel Federweg brauche ich?

Hallo,

ich fahre schon seit ca. einem Jahr Mountainbike und würde mir demnächst ein Fully kaufen. 2500 Euro wäre so mein Preislimit gerne auch etwas drunter es sollte aber kein Baumarkt Fully sein ;D. Ich fahre hauptsächlich Downhill, habe meinen eigen Hometrail mit Sprüngen, die bis zu 2 Meter Gabs haben und Drops in der gleichen Größe. Ich will ein Bike, mit dem man bergab schön schnell fahren kann , dennoch aber noch gut kontrollieren kann. Außerdem soll das Bike auch noch einigermaßen zum hochfahren/ normalen fahren geeigent sein. Ich will natürlich kein Rennrad damit fahren aber ich will schon in der Stadt von Spot zu Spot beim Stadt Mountainbiking (Urban MTB) fahren oder den Berg zum Trail Anfang hochfahren oder mal eine Tour fahren ohne sich komplett abmühen zu müssen. Zu dem Bikekauf habe ich mehrere Fragen:

  1. Ich hätte mich jetzt in die Enduro Kategorie eingeordnet, weil ich wie gesagt hauptsächlich Downhill fahre aber noch ein gut pedalierfähiges Bike mit einem Gewicht unter 15 Kilo haben will, deshalb würde ich ein Downhill/ Freeride Bike ausschließen, auch weil ich noch mit erst einem Jahr Mountainbike Erfahrung noch relativer Einsteiger bin. Ich würde zu 160mm Fahrwerk tendieren was mir wahrscheinlich komplett ausreicht.
  2. Empfehlt ihr mir ehr Rockshox oder Fox Federung? Ich würde persöhnlich eine Fox Federung nehmen, da ich bei Rockshox keinen Durchmesser finden konnte und ich nicht weiß ob es eine Rockshox mit einer Fox 36 Elite aufnehmen kann.
  3. Ist ein Enduro Rad mit 160mm passend oder zu Übertrieben ? Langt mir nicht ein Allmountain mit 150/ 140mm aus? Wegen dem Gewicht und da ich ja jetzt noch keine riesen Sprünge springe( ich verbessere mich aber ja noch), aber ich wegen der Geometrie nicht weiß ob Allmountainbikes für hauptsächlich springen ausgelegt sind. und am Ende schlägt dann der Dämpfer durch, weil ich nur ein Allmountountain genommen habe.
  4. Ich hätte jetzt mal an ein Giant Reign 2 gedacht, wechles aber (leider) Rockshox hat. Das Giant Reign 1.5 hat ja Fox ist aber teurer aber da könnte man ja das 2017 nehmen im Angebot oder noch warten. Das Cube Stereo 160 gibt es auch noch oder das YT Capra AL. Wie findet ihr diese Bikes? Könntet ihr vielleicht noch ein paar vorschlagen die für mich geeignet wären?

Vielen Dank

Eure Freeride Bros

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?