Mit dem Finger nicht in die scheide kommen?

6 Antworten

Ich würde auch behaupten, dass es noch dein Jungfernhäutchen ist, mal davon ausgegangen, zu hattest noch nicht deinen ersten Geschlechtsverkehr.

Ich hoffe ich konnte immerhin ein bisschen helfen. 

Falls du noch nicht dein erstesmal hattest ist das dein Jungfernhäutchen

Das ist wolhl das Jungfernhäutchen.

Ist das normal oder ist das nur bei mir so...?

Hallo. Also zu meiner frage. Ich habe bald mein erstes mal. Und wollte fragen ob es "arg" weh tut wenn der penis eingeführt wird. Ich wollte mich auch mal Fingern, aber ich komme nie in die scheide mit meinem Finger rein. Es gibt bei mir dann ein Schluss wo ein "Druck" kommt. Ist das normal, wenn man Jungfrau ist? Oder hat das einfach was mit meiner vagina was zutun?

...zur Frage

wie kann man verhindern dass es beim ersten mal weh tut

vor kurzen wollte ich das erste mal mit meinem freund schlafen, wir sind jetzt schön längere zeit zusammen und ich bin bereit dafür allerdings habe ich ein bisschen angst vor der schmerzen weil wenn er seinen finger reinsteckt dass tut es auch manchmal weh aber nur wenn ich angespannt bzw. verkrampft bin. was kann ich tun damit ich da unten nicht so verkrampft bin und kann ich es vllt irgendwie üben nicht so verklemmt zu sein?

...zur Frage

Kann Sex auch für den Mann schmerzhaft sein, weil die Frau verkrampft ist?

Mein Freund und ich hatten noch nicht oft Sex und für mich war es das erste Mal mit ihm, er ist aber schon sehr erfahren.

Beim Sex bin ich sehr verkrampft - es tut nicht weh, kommen tue ich aber auch nicht - weil ich Angst habe etwas falsch zu machen und auch weil ich großen Druck auf meine Blase spüre, was laut Frauenarzt häufig vorkommt und mit der Zeit besser wird, ich soll nur aufpassen nicht in einen Teufelskreis zu geraten, weil ich durch den Druck auf der Blase nicht entspannen kann, dieser wiederum aber schlimmer wird, wenn man verkrampft.

Jetzt meinte mein Freund das letzte Mal nach dem Sex, dass es ihm weh getan hätte und hat mich gefragt, ob ich sehr verkrampft war. Kann es tatsächlich passieren, dass ich so unentspannt bin, dass es für ihn schmerzhaft ist? Oder kann das auch eine andere Ursache haben? Und wieso tut es mir dann nicht weh? Wenn Frauen beim Sex nicht entspannt sind, haben sie damit doch normalerweise selbst das größere Problem...

...zur Frage

Erster Sex, Scheide zu eng

Hallo, ich(17) habe da ein Problem was meine Freundin(16) angeht bzw. uns beide: Wir wollten vor kurzer Zeit Sex haben nur ging es nicht, weil sie viel zu eng war. Sie hatte auch große Schmerzen und wir konnten nicht mehr als einen Finger in sie einführen. Warum ging es nicht ? Ich glaube auch nicht das sie verkrampft war, sie war bereit und auch feucht. Ich bin wirklich verzweifelt und weiß nicht wie wir damit umgehen sollen.

...zur Frage

Er kann nicht in mich eindringen,hilfe...?

Ich bin 17 und probiere schon seit ich 14 bin sex zu haben. Ich habe es schon mit 4 jungs versucht und bin auch bereit dazu und war auch immer extrem feucht. Wir haben immer schon alles probiert (gleitgel,....) jedoch kann man nicht in mich eindringen das ist wie eine Wand gegen die man stößt. Ich kann auch nur 1 finger einführen mit 2 geht es nicht weil es dann weh tut und ein wiederstand ist. Ich habe auch schon mit vibrator getestet aber geht auch nicht. Ich war sogar schon beim FA und die meinte es sei alles ok. Hat jemand Erfahrungen damit oder kann mir helfen? Es macht mich völlig fertig.

...zur Frage

Immer wiederkehrende Scheideninfektionen - Mögliche Ursache gefunden?

Hallo leute,

ja, ich habe schonmal eine frage zu dieser thematik gestellt, aber die antworten haben mir nicht sonderlich weitergeholfen. Es konnte einfach nicht an den genannten ursachen liegen.

Jz kam mir heute morgen eine idee:

Und zwar, an die ladies, kennt ihr das, wenn manchmal ein klein wenig luft in der scheide ist? dieser druck, der da entsteht, das habe ich auch, die ganze zeit, aber nicht in der scheide, da juckt auch nix innen os, sondern in der harnröhre. habe aber keine schmerzen beim wasserlassen, nur das gefühl dabei und der druck sind vermindert.

Kann es sein, dass diemeine infektion in der harnröhre steckt und meine scheide innen usw eig völlig gesund ist, ich stecke mich dann nur immer wieder selbst an? weil ich nehme ja die medikamente und schiebe sie mir in die scheide, da wird doch die harnröhre nicht mitbehandelt, oder?

Vllt gibt e sja andere betroffene, die mir ihr eerfahrungen schreiben können.

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?