Mit dem Fahrrad von Köln nach München und wieder zurück.

4 Antworten

Wie alt bist du denn? Möchtest du allein fahren oder mit einem/r Freund/inn? Alleine solltest du nicht fahren. Ganz ohne Geld wird's nicht gehen. In Jugendherbergen könntest du aber gut , günstig und sicher übernachten . Dort kann man auch Körperpflege betreiben. Schau dir auf der Straßenkarte die Strecke an! Es gibt spezielle Fahrradstraßenkarten. Jugendherbergen findest du im Internet. Machbar ist es sicher, nimm dir keine zu große Tagesstrecke vor. Bedenke dass mit zunehmenden Tagen auch die Leistung schwächer wird. Wenn du am Anfang 50 km gut schaffst , sinds nach einigen Tagen vielleicht nur noch 30km. am Tag. Je nach Schwierigkeitsgrad bei Steigungen sinds auch weniger Km. Plane genug Tage ein. Du brauchst geeignete Fahrradtaschen für dein Gepäck. Werkzeug zum Reifenwechseln, Reserveschlauch, Flickzeug, lass dich da am besten im Fachgeschäft beraten, auch wegen dem neuen Fahrrad. Wahrscheinlich brauchst du auch einen Schlafsack. So eine Fahrt muss gut vorbereitet sein. Machbar ist es sicher, aber nicht für jedermann!

du kannst dann auch mal Teilstrecken mit dem Zug zurücklegen. Die Option hast du immer. Ach ja - ein gutes Fahrradschloss wäre auch wichtig!

0

Von Köln den Rhein entlang nach Süden dann nach Frankfurt am Main also durch NRW und Hessen, dann durch Franken über Würzburg, Nürnberg nach München oder durch BW über Stuttgart, Ulm, Augsburg doch da kann man auch mit dem ICE fahren. Die Landschaft ist schön viele Flüsse, Berge und Weinberge. Es ist sicher anstrengend doch mit gutem Training und guter Ausrüstung so wie die Sportrennfahrer kann man auch solche Strecken gut schaffen in Etappen. Es gibt Jugendherbergen und kleine Pensionen wo man eine Nacht schlafen und Essen kann, waschen und duschen zb in Schwimmbädern oder Campingplätzen oder man schläft im Zelt, wäscht sich beim baden einem See und kauft sich Proviant im Supermarkt und nimmt ihn im Rucksack mit. Bargeld und Bankkarte mitnehmen. Im Sommer geht das schon wenn man paar Wochen Zeit hat.

Danke für deine Antwort! Eine sehr gute Motivation für mich :)

1

In Nürnberg kein Hotel nutzen, sondern die Jugendherberge; die ist in den alten Stallungen der Kaiserburg und die Jugendherberge ist vor kurzem erst generalsaniert worden.

1
Ich plane im Vorraus eine sehr schwere und weite Fahrradtour für den nächsten Sommer.

Na ja, als sehr schwer würde ich das nicht beurteilen. Ich bin mal in knapp zwei Wochen 1.000 km durch die Alpen gefahren, beladen mit Campinggepäck. Deine Strecke kannst Du also auch locker in zwei Wochen fahren. Hamburg - Stuttgart habe ich auch mal in einer Woche gefahren, das allerdings zwischen den Jahren und dementsprechend ohne Zelt. Je nach körperlicher Fitness und Ambitionen kann man aber auch mehr als 100 km am Tag einplanen. 120, 150 km sind bei "überdurchschnittlicher Ausdauer" locker drin. Vor allem in den ersten Tagen, wo es ja eher flach ist. Bis Mainz kannst Du am Rhein entlang fahren. Dann geht's nach Osten zum Main, den entlang bis etwa Miltenberg. Wieder nach Osten bis zur Tauber, bis Bad Mergentheim, dort weiter in Richtung Süden. Bis dahin hangelst Du Dich weitgehend flach in Flusstälern. Später kannst Du noch am Lech entlang fahren (bis etwa Augsburg).

Ich möchte mich jetzt weiter im Fitnesstudio aufs Fahrrad spezialisieren, damit ich es Körperlich schaffe.

Du fängst in Köln am Rhein flach an, das ist ein gutes Einstiegstraining.

Wo kann ich dann Schlafen ohne Hotel oder andere Orte, wo man Geld ausgeben muss? Zelten ist glaube ich so einfach nicht erlaubt.

So ist es, wildes Zelten ist nicht erlaubt. Beim ADFC gibt es die "Dachgeber", da kannst Du Dich anmelden. http://www.adfc.de/ADFC-ReisenPLUS/Uebernachten/ADFC-Dachgeber

Wo kann ich Körperpflege betreiben?

Idealerweise dort, wo Du nächtigst ...

Was brauche ich an Gepäck (Verpfelegung Werkzeug etc.)?

Es kommt darauf an, wo Du übernachtest. Da Du Dich kaum außerhalb jeglicher Zivilisation aufhältst, kannst Du täglich einkaufen und musst nicht viel Verpflegung dabei haben. Wichtig ist ausreichend Flüssigkeit. Werkzeug: Kommt auf Dein Fahrrad an, auf das Gepäck und auf den Zustand des Fahrrades. Und es kommt darauf an, was Du am Fahrrad selbst reparieren kannst. Flickzeug und eine ordentliche (!) Pumpe ist erst mal das Wichtigste. Alles andere sollte bei einem ordentlich vorbereiteten Rad halten.

Wieviel Geld sollte ich dabei haben?

Geldautomaten sind auf dem Weg problemlos zu finden. Viel, wahrscheinlich das Meiste, kannst Du mit EC- bzw. Kreditkarte zahlen.

Ich brauche dazu auch noch ein neues Fahrrad weil kein altes nicht mehr ganz in Ordnung ist. Was für eine Art von Fahrrad würdet ihr mir empfehlen?

Ein solides Trekkingrad, welches Du jetzt im Herbst oder im Winter kaufen solltest. Und Du solltest es in der Zeit bis zur Tour ein- bis zweitausend Kilometer gefahren haben. Dann ist die Erstinspektion auf jeden Fall durch, Du kennst Dein Fahrrad und hast die richtige Sitzposition gefunden. Du stellst vielleicht auch fest, dass der Sattel nicht passt und hast Zeit, eine Alternative auszusuchen. Und noch was: Gönne Dir anständige wasserdichte Packtaschen, z.B. von Ortlieb oder VauDe. Nichts ist lästiger, als alles in Plastiktüten verpacken zu müssen und sich irgendwann trockenlegen zu müssen, weil man beim Packen irgendwo geschlampt hat.

Dann am Ende noch die Größte Frage. Ist dies überhaupt machbar? Ich zweifle ein wenig dran aber ich möchte mal was erleben.

Zweifel sind nicht angebracht. Meine erste Tour ging drei Wochen durch Norddeutschland und Dänemark (in Jugendherbergen), rund 1.500 km. Ich war vorher nicht im Fitnessstudio und habe es geschafft.

Konto - Probleme mit Kindesvater

Der Kindesvater hat angeblich ein Konto für meinen Sohn (12 Jahre). Mein Sohn gab ihm das Geld aus seiner Spardose zur Einzahlung. Irgendwann sind wir im Gespräch auf das Konto gekommen, mein Sohn sagte mir, dass das Geld ausgegeben wurde er mir jedoch nicht sagen dürfe, für was. Gestern trat mein Sohn mit der Bitte an mich heran, sein zweites (verkehrstüchtiges) Fahrrad (ein Mountainbike) verkaufen zu dürfen, da er sein BMX-Fahrrad umlackieren lassen möchte. Er hätte mit seinem Vater gesprochen und der würde dann das restliche Geld auf o. g. Konto überweisen. Ich habe dabei überhaupt kein gutes Gefühl. Nun meine Frage, habe ich ein Recht darauf, regelmäßig die Kontoauszüge dieses Kontos zu sehen und zu erfahren, was mit dem Geld geschehen ist, wofür es ausgegeben wurde. Die Kontovollmacht hat der Kindesvater, da er das Konto (übrigens ohne mein Wissen) angelegt hat. Wir haben gemeinsames Sorgerecht. Mittlerweile zweifle ich jedoch auch daran, dass ein solches Konto überhaupt existiert. Kann mir jemand sagen, wie hier die Rechtslage aussieht? Wie würdet Ihr Euch jetzt an meiner Stelle verhalten? Mein Sohn ist übrigens sauer mit mir, weil ich verboten habe, das verkehrstüchtige Fahrrad zu verkaufen. Ein BMX-Rad ist ein Sportgerät und verfügt weder über Licht, Klingel etc. Das Mountainbike war ein Geschenk meines Lebensgefährten und mir. Darf mein Sohn denn dann damit machen, was

...zur Frage

Kleine Schraube am Fahrrad abgerissen - großes Problem?

Bei meinem Trekkingrad ist die Befestigungsschraube des Gepäckträgers am Rahmen beim Versuch sie zu lösen abgerissen Eigentlich keine große Sache. Ein Geübter könnte die Schraube in 5 Minuten ausbohren.

Jedoch behaupten sämtliche Fahrradwerkstätten hier in der Umgebung, sie würden so etwas nicht machen, und zwar noch bevor überhaupt über Geld gesprochen oder die Schraube auch nur in Augenschein genommen wurde. Meine Frage, was ich jetzt machen solle, wurde jeweils mit einem Achselzucken beantwortet. Darum stelle ich sie jetzt hier.

Natürlich könnte ich mir das passende Werkzeug kaufen und es selber probieren, aber es müsste doch möglich sein, es von einem Profi bewerkstelligen zu lassen.

Ich habe auch schon darüber nachgedacht, einfach (?) etwas tiefer ein neues Loch in den Rahmen zu bohren oder einen Gepäckträger zu kaufen, der mit Klemmen an den Seitenstreben befestigt wird.

...zur Frage

Wann und wo kann ich ein Fahrrad am günstigsten bekommen?

Ich habe mal gehört das man im Sommer ein Fahrrad billiger bekommt als im Sommer Stimmt das ? Und du wo kann ich Geld sparen wenn ich mir ein neues Fahrrad kaufen will ?

...zur Frage

Gigantische Fahrradtour geplant (Meinungen, Ratschläge bitte)

Hallo, ich suche zwischendurch immer wieder nach Kicks bzw. Herausforderungen.

Ich habe mir überlegt, von NRW aus (Nähe Dortmund) nach Frankreich in den Süden zu fahren (zu meiner Freundin) mit dem Fahrrad (1100km). Meine Frage ist, ist das möglich? (Ich hab ein gutes, modernes Mountainbike) Oder fällt das Rad vorher auseinander?

Ich wollte mitnehmen: - 2 Ersatzschläuche - Flickzeug - Zelt zum schlafen + Decke etc. - Essen + Trinken - Geld - Luftpumpe

Und vor der Fahrt das Rad super durchchecken.

Denkt ihr das ist machbar? Ich habe ca. 5 Tage angepeilt.

Ich bin relativ untrainiert.

Hoffe jemand hat eine Idee Grüße!

...zur Frage

Linkes Pedal/Kurbel fällt dauernd ab - was ist kaputt?

Hallo,

Mein Fahrrad macht mich wahnsinnig. Mein Vater hatte mir das gebraucht besorgt, ich habe das erst ein paar Wochen und dauernd ist was kaputt. Jetzt ist Folgendes: Ich war vorgestern am Rad fahren und auf einmal fiel die linke Kurbel ab. Ich habe mich erschrocken, wusste erst gar nicht, was los ist... Da ist so ne komische sechseckige Schraube sag ich mal bei.. und halt diese Kurbel. Keine Ahnung, ob da noch was fehlt, die beiden Sachen habe ich auf der Straße aufgelesen. ^^ Ich kann die Kurbel wieder auf die Vorrichtung drauf stecken und dann die Schraube da drauf drehen... Allerdings habe ich, glaube ich, auch nicht das richtige Werkzeug, um die wirklich total fest zu machen. Irgendwann lockert die sich wieder und alles fällt erneut ab.

Was ist da genau kaputt? Ich bin Azubi und habe eigentlich kein Geld, um ne Fahrradwerkstatt aufzusuchen... Oder muss man da vielleicht nur mal die Schraube festziehen? Allerdings dreht sich das doch alles bei jeder Tretbewegung, insofern wäre es ja logisch, wenn das wieder abgeht?

Sorry, kenn mich da nicht aus. - Kann man hier eigentlich keine Bilder mehr einfügen? Ich find die Option nicht..

...zur Frage

Mit Fahrrad nach Paris. Zelten?

Hey, ich möchte in einigen Wochen mit meinem Fahrrad von Münster(NRW) nach Paris fahren. Dabei werde ich gemütlich fahren und 1-2 Nächte unterwegs schlafen. Aber Zelten ist ja verboten oder? Wo kann ich sonst so kostenlos oder günstig unterwegs schlafen? Gibt es auf der Strecke viele Zeltplätze oder so? Und was sollte ich alles mitnehmen und wie viel Geld?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?