Mit dem Fahrrad strom erzeugen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du brauchst:

  • Einen Regler, der aus dem schwankenden Output des Generators eine gleichförmige Spannung herstellt, wie man sie z.B. zum Laden eines Akkus gebrauchen kann. Unter der Bezeichnung Laderegler gibt es solche Geräte in vielen Preis- und Leistungsklassen zu kaufen, z.B. als "Solarladeregler".
  • Einen Wechselrichter (oder auch Inverter), der aus Batteriespannung 230-V-Wechselspannung erzeugt, und der z.B. als Camping- und Bootsausrüstung zu kaufen ist.
  • Einen Akku als Energiepuffer zwischen den beiden Wandlern, der den Unterschied zwischen eingespeister und entnommener Leistung ausgleicht.

All dies ist für die üblichen Fahrzeug-Batteriespannungen zu bekommen. Du brauchst es nur miteinander zu verbinden und in Betrieb zu nehmen. In der Kombination, wie Du es vorhast, ist das bisher nur selten gemacht worden. Daß der Mensch nur zu vergleichsweise bescheidener Körperleistung fähig ist, wurde ja schon gesagt. Einen statistisch bedeutenden Beitrag zur Energiewirtschaft wird diese Technologie vermutlich in naher Zukunft nicht leisten, aber sie es gibt ganz sicher sinnvolle Anwendungen dafür – und sei es nur als Lernspielzeug, um sich das konkrete Wissen zu erarbeiten, wie viel eine Kilowattstunde wirklich ist.

Für die meisten dürfte die 250-Watt-Maschine wirklich etwas großzügig ausgelegt sein. Ich kann mir vorstellen, daß viele Teenager schon spannend wäre, ihr Handy mit dem Fahrrad aufzuladen, oder mit einem kompakten preisgünstigen Trainingsgerät, das überall hinpaßt, und das man benutzen kann kann wie ein Paar Kurzhanteln oder einen Expander.

Wenn Dein Projekt funktioniert, dann berichte bitte im Netz über Deine Erfahrungen! Ich wünsche Dir gutes Gelingen!

barcelona2699 02.09.2013, 22:18

vielen dank das hilft mir weiter

0

Erstmal

Wie willst du den ans rad bekommen ich hbs bei nem tret gokart getestet

aber es geht nciht fest

Rein teoretisch musst du den nur fest bekommen mit dem rad verbinden so das der motor angetrieben wird und nen gleichrichter an den motor setzen damit du gleichspannung und keine wechsel spannung bekommst

dann 2 kabel als output und etwas was du damit betreiben willsst

barcelona2699 28.08.2013, 21:36

Ich will einen Rollentrainer für das Rad verwenden.Und ich will das system so anschließen, dass ich 230volt steckdosenanschluss bokomme.Die Frage ist nur wie ich das anschließe und welche materialien ich dafür brauche.

0
Comment0815 30.08.2013, 11:28
@barcelona2699

Aber wozu denn das Ganze? Was willst du denn dann an diese Steckdose anschließen?

0

Auf jeden Fall einen Jan Ullrich um damit eine signifikante Menge an Strom herzustellen.

Die Dauerdurchschnittsleistung eines Radfahrenden Durchschnittsmenschen beträgt gerade mal 70W wenn er relativ fit ist.

Um Strom für noch nicht mal 30 cents zu erzeugen braucht man also 2 volle Arbeitstage (8h ständig strampeln).

Das ist zwar eine Witzige Idee als Fitnessgerät, aber mehr als ein paar cent pro Woche kannst Du da kaum erwirtschaften.

Um den Wert aller notwendigen Geräte (u.a. Wechselrichter) wieder rein zu kriegen musst Du übrigens mindestens 2 Jahre täglich 8h schwerstarbeit verrichten!

barcelona2699 28.08.2013, 21:44

Danke für die ganzen infos , aber mir geht es nicht ums geld. ich will wissen welche materialien ich dafür brauche und wie ich das alles anschließe

0
Commodore64 28.08.2013, 22:20
@barcelona2699

Dazu muss man zunächst einmal raus finden wie sich der Motor im Generatorbetrieb verhält. Daz passend dann einen DC/DC Wandler einsetzen um eine konstante AUsgangsspannung zu erreichen die dann eine Autobatterie laden kann. Von dort aus dann per Wechselrichter auf 230V.

Mit normalen Wechselrichtern kann man aber nicht einspeisen, kann den STrom vom Wechselrichter nur direkt in ein Gerät geben.

Wechselrichter die in der Lage sind einzuspeisen, sich also auf das Netz synchronisieren kosten ein vielfaches mehr.

0
barcelona2699 29.08.2013, 21:43
@Commodore64

wenn der motor als generator genutzt wird kommen da 19volt und 14 a heraus(wenn ich heftig in die pedale trete).welchen dc dc wandler brauche ich dann?

0

okay

einen halter für den motor

schrauben

mutteern nen borhrer nen fahrrad

den motor 2 kabel so 20 cm einmal rot einmal schwarz damit man die außeinanderhalten kann

nen glecihrichter oder 4 dioden ca. für 10 amp.

ich kann ja mal ne schaltung zeichnen

barcelona2699 28.08.2013, 22:03

vielen dank einen schaltplan würde mir sehr weiterhelfen. und wie kann ich dann steckdosenanschluss bekommen?

0

Was möchtest Du wissen?