Mit dem einen Auge schlechter sehen

8 Antworten

ja du bist leicht kurzsichtig auf einem auge, ich würde mir eine brille holen für die schule und für pc und tv, =) war bei mir auch mal so, hab aber nur ne leichte sehschwäche, also muss ich die brille nicht immer tragen

Geh zum Augenarzt, mit einer Brille kann man das korrigieren. Oder mit Kontaktlinsen. Von allein wird es nicht besser, eher schlimmer, weil das eine auge dann ja mehr beansprucht wird als das andere

Ich hab das auch, nur in einer ganz starken Ausprägung. Hab auf dem linken Auge eine Sehleistung von 40 %, ist durch eine Hornhauverkrümmung enstanden, die ich von meinem Dad geerbt habe und die sich nicht operieren lässt. Du solltest lieber einen Termin beim Augenarzt machen.

leider ist es bei vielen Menschen so, das sie zwei verschiedene "Sichtweiten" haben. Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen, so bald als möglich einen Augenarzt aufzusuchen, damit er das mal untersucht. Denn wenn ein Auge schon eine Sehminderung hat, solltest du nicht länger warten, damit es sich nicht noch mehr verschlechtert.

Legen wird sich das wahrscheinlich nicht. Es kommt häufig vor das Leute auf nur einem Auge Probleme haben. Zur Sicherheit solltest du deine Augen mal beim Optiker checken lassen. Vielleicht brauchst du eine Brille mit zwei unterschiedlichen Stärken.

Was möchtest Du wissen?