Was muss ich noch beachten, wenn ich mit dem Auto meines Mannes in die Schweiz fahre?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schau mal hier gibt es weitere Informationen: http://www.auswandern-schweiz.net/verkehrsregeln

Vignette hast du ja bereits. Wichtig ist noch, dass die Blitzerdichte in der Schweiz recht hoch ist, daher unbedingt an die Geschwindigkeit halten. Auch am Tag muss mit Tagfahrlicht oder Abblendlicht gefahren werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, das wird jetzt nach Paris auch vielleicht ein wenig strengere Kontrollen geben. Wenn Du über einen Autobahn-Anschluss in die Schweiz einfährst, dann winken sie Dich gleich rechts raus, damit Du am Zollschalter eine Vignette kaufen kannst/musst. Fährst Du über eine Landstrassen-Verbindung ein, fragt kein Mensch nach einer Vignette. Diese Jahresvignette kostet, egal an welchem Datum gekauft CHF 40.00, also auch etwa EUR 40.00. Ist dann noch gültig bis Ende 2015 (plus Toleranz= Ende Januar 2016). Zu beachten ist, dass die Geschwindigkeitsübertretungen in der Schweiz echt schweineteuer sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine allwetter reifen, nur reine Winterreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na soweit bist Du gut vorbereitet :-)

Aber Du solltest keine Wertpapiere und keine 10 000 Euro dabei haben ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?