Mit dem Auto ins Ausland?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Hassan, eine Vollmacht benötigst Du nicht. Es gibt jedoch ein paar andere Dinge, die hier zu beachten sind. Die Grüne Karte: Man kann nicht pauschal sagen, dass man mit der „ Grünen Karte“ ins Ausland (in jedes Land) fahren darf. Wenn Du dir deine Grüne Karte genau anschaust, wirst Du feststellen, dass die Länder in denen Deckung ausgesprochen wird, auf der Karte genausten erwähnt sind. Insbesondere in der Türkei sollte man aufgrund der Geografischen Lage aufpassen. Versicherungen unterscheiden sich an der Stelle erheblich in Ihren Tarifen.

Wichtig!!! Dein Freund sollte (sofern noch nicht geschehen) mit seiner Versicherung Kontakt aufnehmen und den Fahrernutzerkreis erweitern. (ich könnte mir vorstellen, dass Du das Auto z.Zt. nicht fahren darfst)

Von welcher zeitlichen Dauer redest Du? Sollte das Fahrzeug überwiegend im Ausland genutzt werden, kann das zu Problemen führen. Viele Versicherungen schreiben vor, dass das Fahrzeug nicht länger als 180 Tage im Ausland seien darf. Ansonsten muss das Fahrzeug in dem jeweiligen Land Versichert werden.

Geh bitte auf Nummer sicher und lass deinen Freund die benannten Punkte klären. Ein Anruf bei seiner Versicherung sollte Klarheit bringen.

Viel Spaß in der Türkei 

Diese Frage solltet ihr bei der Versicherung deines Freundes stellen und dich als Fahrer eintragen lassen, dann gibt es keine Probleme.

Was möchtest Du wissen?