Mit Dark Souls 2 in die Serie starten

1 Antwort

Erstmal...geiles profilbild ;) Und nein,was die Story oder so angeht versäumst du nichts...bis auf ein paar spiel-items sind die Spiele was Geschichte und Wissen auch gut unabhängig von einander spielbar...allerdings verpasst du spielerisch schon etwas.Ich habe beide Teile gespielt (und vorallem der erste Teil gehört zu meinen Lieblingsspielen,aus dem Grund habe ich in auch mehrmals durch) und ich muss sagen in keinem anderen Spiel wird man mit so wenig Info in eine Spielwelt geschmissen...aufgefressen...und wieder ausgespuckt.Aber das ist was den Reiz an diesem Spiel ausmacht.Meiner Meinung nach is das im 2 Teil nichtmehr ganz so hart,was nicht heißen soll das der 2 Teil schlechter ist(besser Alls der meiste Kack ;) ) ...ich jedoch finde den ersten Teil spielenswerter...und für n "Spiel" mal wieder ne richtige Herausforderung.Dark Souls 2 zwar auch aber nach meinem ersten Endboss in DS 1 hab ich gezittert...bis jetzt in DS 2 noch bei keinem Gegner/Boss.Ind das will was heißen.Wenn du eine lichtere Version des ersten Teils willst( die immer noch bock schwer is) dann hol dir den 2 Teil...aber dann Spiel auch irgendwann mal den ersten ;)

Danke! Dann werd ich mich mal an den ersten Teil heranwagen. ;)

Das DS eines der schwersten Spiele ist, weiß ich schon, lass mich davon aber nicht einschüchtern-es sol dafür ja auch eines der besten sein.

0

Was möchtest Du wissen?