Mit Cosplay in die schule gehen?

Yui aus Diabolik lovers Outfit - (Schule, Anime, Cosplay) Mundschutz - (Schule, Anime, Cosplay)

9 Antworten

Also an und für sich finde ich das Outfit voll kawaii (auch den Mundschutz). Aber du solltest dir wirklich im klaren sein, dass dich wirklich alle, die sich mit dem Thema Anime und insbesondere Cosplay nicht auskennen, schief anstarren werden, dich vielleicht auslachen und mit jeder Menge Fragen bombardieren werden. Es wäre sogar bis zu einem gewissen Grad an Mobbing in weiterer Folge zu denken. Wenn dir das egal ist (oder du das sogar als lustig empfindest, weil du gern im Mittelpunkt stehst), dann spricht absolut nichts dagegen. Es fällt auch leichter es mit einer Freundin zusammen zu machen. (Hab ich mal gemacht^^ wollte sehen wie die anderen reagieren und bin auf sehr viel Neugier und Interesse gestoßen)
Ich kann dir weder davon abraten, noch dich unbedingt davon überzeugen es zu machen. Es ist eine Überlegung, die du für dich allein entscheiden musst. Es kann so oder so ein tolles Erlebnis sein/werden.
Hoffe ich konnte weiterhelfen ;)
Lg vivi

Ja das bin ich mir bewusst.Habe schon einmal in der stadt gecosplayt und weiß es deshalb schon.

Ich habe leider niemanden mit dem ich das zusammen machen könnte :/

0

Du wählst ja dezentere Outfits, persönlich sehe ich kein Problem damit. Ich habe mich auch immer etwas auffällig gekleidet und ich wurde nicht dumm angemacht obwohl ich nicht in NRW lebe. Es kommt ganz auf die Umgebung an und wie tolerant deine Mitmenschen sind, gibt sicher Leute die sich dann von dir fern halten(Wobei du auf die auch verzichten kannst). Ich trage auch heute noch gerne meine auffällige Kleidung und es stört keinen. Hauptsache du fühlst dich darin wohl und bleibst dir selbst treu. Wenn du einfach du selbst im Cosplay bist, dann sei du selbst. Das Leben ist zu kurz um sich zu verstellen. Wenn sich jemand dran stört ist das dann sein Problem, ich meine man macht ja auch nicht jedes 10-Jährige Mädchen an, nur weil es etwas freizügig herumläuft. Ich denke mir meinen Teil, aber hey jedem das seine.

Aber Achtung: Für manche eingeschweißten Anime Fans kann das auch sehr Weeb-haft rüberkommen, also würde ich es nicht zu sehr übertreiben. Da das Yui Outfit noch recht casual aussieht, sehe ich damit auch kein Problem, aber wenn jemand mit kompletter Schuluniform herumläuft denke ich mir auch, dass es sich eher um einen Weeaboo handelt, als um einen ernsten Anime-Fan.

Es kommt halt schon darauf an, wo deine Schule sich befindet. In den großen Städten in NRW musst du dich schon anstrengen, wenn du auffallen willst..

Dein Kostüm selbst finde ich völlig in Ordnung. Was sollte daran auszusetzen sein? Mag mit Perücke und Kontaktlinsen auch noch mal anders rüberkommen. Der Mundschutz ist echt Geschmackssache. Meins wäre er nicht. Ich finde den auch in der Schule unangebracht. 

Letztendlich solltest du dir darüber klar werden, warum du das in der Schule tragen willst? Statement? Aufmerksamkeit? Provokation?

Gegen Widerstände wirst du dich so oder so wappnen müssen.

Ich würde das aus spaß in der schule tragen und um eventuell sogar leute kennenzulernen die auch Anime und Manga fans sind ^^

1

Was möchtest Du wissen?