Mit Cannabis erwischt ( Wiederholungstäter)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nix wird fallen gelassen wegen geringfügiger Menge und ich glaub das zählt noch zu Eigenbedarf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Funny77
11.07.2016, 22:51

Das zählt locker noch zu Eigenbedarf. Im Normalfall kommts auch auf das Bundesland an. Während in Berlin häufig bis 15g fallengelassen wird, sinds in Bayern nur 3g. Das gilt natürlich nur für den Erstfall. Einfach abwarten was passiert. Bei 0,2g wirds ja vielleicht doch fallengelassen.

0

0,2g??? Hast du dich vertippt oder meinst du das wirklich? Das sind ja kaum ein paar Krümel. Ich wage zu bezweifeln, dass dafür der Knast blüht. Halte wenn überhaupt eine Geldstrafe und Sozialstunden für wahrscheinlich. Beim erstvergehen würde die Sache natürlich sofort eingestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von m00nboy
11.07.2016, 22:48

War nur noch bissl rest ott im baggy für 1 Kolben also so 0,2 müsste ca hinkommen

0

das reicht ja nichteinmal um richtig dicht werden :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?