Mit Bus und Bahn von Berlin nach Malaga - wie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Berlin Hbf tief 22:59 - nightjet 471 nach Offenburg 5:45 (immerhin über 6 stunden nachtruhe!) Lass dir das frühstück vom liegewagenschaffner einpacken ... dann kannst du in Offenburg frühstücken.

Dann mit der Ortenau-S-Bahn 6:32 nach Strasbourg 7:04, weiter mit TGV 2350 nach Paris-Est 9:05.

Dort bahnhofswechsel per RER 9:36 nach Gare de Lyon 9:45, um 10:07 gehts weiter mit dem TGV 9713 nach Barcelona 16:34.

17:00 fährt dort der AVE 3172 nach Madrid Atocha 19:45.

Schließlich noch um 20:35 mit dem AVE 2202 nach Malaga 23:40.

Dann warst du über 24 stunden unterwegs, in einem österreichischen nachtreisezug, zwei französischen und zwei spanischen hochgeschwindigkeitszügen und zweimal nahverkehr, um das ganze zusammenzuhängen. Nebenbei noch drei hauptstädte besucht (Berlin - Paris - Madrid). Was für zuggarnituren in Frankreich und Spanien genau eingesetzt werden, habe ich nicht gefunden - lass dich überraschen.

(Nebenbei sind nightjet, TGV und AVE reservierungspflichtig)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na da wünsche ich schon mal "viel Spaß"!

Du kommst mit dem Zug ohne Probleme nach Madrid. Von München aus hat das 28 Stunden gedauert. Bis Granada fährt auch noch der Zug, und nach Malaga habe ich den Bus genommen. 

Das war total ätzend. Hinten saßen die Raucher, und vorne hörte man das Radio des Busfahrers, der es nicht für nötig hielt, den Sender richtig einzustellen. 

Aber bitte, wenn du nicht fliegen willst ... der Bahnhof von Madrid (Atocha) ist übrigens sehenswert! Mit Palmen und so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Katzenreiniger3 11.10.2017, 13:24

Bus mit Rauchern? Wann bist du zuletzt in Spanien gewesen, 1981?

Übrigens ist Malaga sowohl von Madrid als auch von Barcelona direkt mit der Bahn erreichbar.

0
moreblack 11.10.2017, 13:48
@Katzenreiniger3

Malaga ist sogar auch mit dem AVE erreichbar und geht von Madrid aus Ruckzuck, 550km werden in 2h45min zurückgelegt. Von Barcelona nach Madrid braucht der AVE auch nur 2h45min, und das sogar für 600km Strecke.

0

Das Busunternehmen Eurolines. Du musst in Barcelona umsteigen. Das ganze dauert zwei Tage.

https://www.eurolines.de/de/startseite/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LisaKNB 11.10.2017, 20:26

Von Berlin nach Lloret de mar wird ohne umsteige angeboten. Von dort aus ist es nicht mehr weit.... Kosten so hoch wie ein Flug.

0
Gummifreak 11.10.2017, 21:46
@LisaKNB

Dieselbe Linie, Lloret ist der letzte Halt vor Barcelona. Von dort nach Malaga sind es dann noch etwa 12 Stunden.

0

Direkt nach Malaga wirst du nichts vernünftiges finden. Am einfachsten ist es natürlich selbst mit dem Auto zu fahren, so kommen wir immer nach Marbella.

Mit dem Fernbus wirst du gut bis Barcelona kommen und von da aus dann mit dem Zug nach Malaga.

Oder du fährst direkt mit dem Zug nach Frankreich und von da aus gibt es eine Verbindung bis nach Malaga.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Katzenreiniger3 11.10.2017, 13:11

Oder du fährst direkt mit dem Zug nach Frankreich und von da aus gibt es eine Verbindung bis nach Malaga.

Von wo in Frankreich gibt es bitte eine Bahnverbindung bis nach Málaga!?

 Am einfachsten ist es natürlich selbst mit dem Auto zu fahren

Wenn man zu viel Geld hat, ja. Mit Maut und Benzin kostet das oneway locker 350-400 Euro. Plus Übernachtungen.

0
chips1903 11.10.2017, 13:19
@Katzenreiniger3

Naja, was heißt zu viel Geld? Wir nehmen die Hunde immer mit und fahren durch. Nix Übernachtung. Zwischendurch Pausen und mit 2 Fahrern die sich abwechseln locker machbar. Lohnt sich aber auch nur wenn man nicht nur n paar Tage da bleibt. Wir haben da ein Haus und bleiben dann halt 3-4 Wochen da.

0
Katzenreiniger3 11.10.2017, 13:23
@chips1903

Ist es verantwortungsvoll, weit über 20 Stunden ohne zu schlafen durch die Gegend zu fahren? Und das mit Hunden.
Naja... es ist legal, was soll man machen.

0
chips1903 11.10.2017, 13:29
@Katzenreiniger3

Wie gesagt...zwei Fahrer die sich abwechseln und deshalb auch natürlich zwischendurch schlafen?!

Hunde gehen regelmäßig Gassi und bekommen genug Futter und zu trinken, keine Sorge.

Sicherlich verantwortungsvoller als in eine kleine Box gesperrt zu werden und im Laderaum eines Flugszeugs ohne vernünftige Belüftung und Temperaturregelung auszuharren.

0
Katzenreiniger3 11.10.2017, 13:33
@chips1903

Sicherlich verantwortungsvoller als in eine kleine Box gesperrt zu werden und im Laderaum eines Flugszeugs ohne vernünftige Belüftung und Temperaturregelung auszuharren.

Da gebe ich dir Recht, muss am Flughafen Malaga immer den Kopf schütteln wenn ich sehe, wie viele meinen ihren Privatzoo mit in den Urlaub nehmen zu müssen. Ist schön wenn man seinen Hund gern hat, aber dann sollte man halt ggf. auf Fernreisen verzichten.

0
chips1903 11.10.2017, 13:36
@Katzenreiniger3

Stimmt, in Malaga ist das besonders fürchterlich. :/

Naja, den Hunden gehts wirklich gut, kann ich dir versichern ^^ Marbella ist unsere zweite Heimat und wir haben die Tiere teilweise dort von triple A adoptiert. Für kurze Reisen (dann mit dem Flugzeug) bleiben die Hunde auch daheim und werden von jemanden versorgt. Geht echt nur um den Jahresurlaub für mehrere Wochen.

0
Katzenreiniger3 11.10.2017, 13:50
@chips1903

Klar, das ist schon was anderes, was ihr da macht. 
Hunde von hier adoptiert ist schonmal gut :)

0
chips1903 11.10.2017, 13:56
@Katzenreiniger3

Aah du kommst auch da aus der Gegend? Wo wohnst du denn da? Vielleicht sind wir ja Nachbarn :D Unser Haus ist in Guadalmina Richtung Strand.

0

Was möchtest Du wissen?